Thomas Konrad

Thomas Konrad

Redakteur

Kurzportrait

Thomas Konrad ist seit April 2009 als freier Mitarbeiter im Team.

Neueste Beiträge von Thomas Konrad

  • iWatch-Akku könnte weniger als 24 Stunden halten

    iWatch-Akku könnte weniger als 24 Stunden halten

    Apples iWatch könnte den Smartwatch-Markt umkrempeln. Nun ist jedoch eine angebliche Schwäche des Accessoires bekannt geworden: Der Akku. Täglich müssten Anwender das Gerät womöglich laden.
    Thomas Konrad 20
  • 4,7-Zoll-iPhone offenbar weiterhin mit 1 Gigabyte RAM

    4,7-Zoll-iPhone offenbar weiterhin mit 1 Gigabyte RAM

    Am 9. September wird Apple ein neues iPhone vorstellen. Eines könnte jedoch gleich bleiben: Ein kürzlich aufgetauchtes Foto legt zumindest den Verdacht nahe, dass das 4,7-Zoll-iPhone weiterhin mit einem 1-Gigabyte-Arbeitsspeicher ausgestattet sein könnte.
    Thomas Konrad 36
  • iWatch: Apple erwägt Preis von 400 US-Dollar

    iWatch: Apple erwägt Preis von 400 US-Dollar

    Apples Führungsriege zieht einen Preis von rund 400 US-Dollar für die iWatch in Betracht. Das berichtet Re/code. Kunden könnten sich außerdem auf unterschiedliche Modelle einstellen.
    Thomas Konrad 35
  • 102,50 US-Dollar: Apple-Aktie erreicht neuen Höchststand
    apple

    102,50 US-Dollar: Apple-Aktie erreicht neuen Höchststand

    Apples Aktie schloss am gestrigen Freitag auf einem neuen Höchststand von 102,50 US-Dollar. Für den 9. September hatte der Hersteller zuvor eine Keynote angekündigt - Kunden erwarten ein neues iPhone und die iWatch.
    Thomas Konrad 1
  • iPhone 6 womöglich mit neuem USB-Netzteil

    iPhone 6 womöglich mit neuem USB-Netzteil

    iPhone 6-Käufer dürfen sich in einigen Ländern womöglich über ein überarbeitetes USB-Netzteil freuen. Ein Bild, das auf dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo aufgetaucht ist, zeigt ein US-Netzteil, das an die Variante aus Australien erinnert.
    Thomas Konrad 8
  • BlackBerry: Unser Messenger ist besser als iMessage

    BlackBerry: Unser Messenger ist besser als iMessage

    Knapp ein Drittel der mobilen Spam-Nachrichten werde über iMessage verschickt, behauptete kürzlich das Online-Security-Unternehmen Cloudmark. Das sieht BlackBerry nun offenbar als Chance: In einem Blog-Eintrag nennt das Unternehmen fünf Gründe für die Überlegenheit des eigenen BBM-Dienstes.
    Thomas Konrad 25
  • Ice Bucket Challenge: iPhone 5s von Samsungs Galaxy S5 nominiert

    Ice Bucket Challenge: iPhone 5s von Samsungs Galaxy S5 nominiert

    Die Ice Bucket Challenge ist nun auch bei den Smartphones angekommen: In einem kurzen Werbefilm setzt sich das wasserdichte Samsung Galaxy S5 der Eisdusche aus und nominiert unter anderem Apples iPhone 5s - ein Werbestunt also.
    Thomas Konrad 59
  • Apple startet Batterieaustauschprogramm für iPhone 5

    Apple startet Batterieaustauschprogramm für iPhone 5

    Apple hat am gestrigen Freitag ein Batterieaustauschprogramm für das iPhone 5 gestartet. Bei einer kleinen Anzahl an iPhone 5-Geräten verkürze sich die Batterielebensdauer, schreibt der Hersteller auf einer Support-Webseite.
    Thomas Konrad 17
  • iPhone und Co. - UDID ausfindig machen mit iTunes

    iPhone und Co. - UDID ausfindig machen mit iTunes

    Wer schon einmal die Testphase einer iPhone-App begleitet hat, hat vermutlich bereits nach der UDID, der Unique Device ID, gesucht. Die Nummer, die jedes iPhone eindeutig kennzeichnet und sich nicht ändert, lässt sich im Handumdrehen mit iTunes herausfinden.
    Thomas Konrad
  • iPhone 6: Bilder zeigen 1810-mAh-Akku für 4,7-Zoll-Modell
    apple

    iPhone 6: Bilder zeigen 1810-mAh-Akku für 4,7-Zoll-Modell

    Immer mehr Bilder deuten darauf hin, dass Apples nächste iPhone-Generation mit einem 1810-mAh-Akku ausgestattet sein wird. Für das kleinere 4,7-Zoll-iPhone würde dies ein Zugewinn an Kapazität bedeuten - im iPhone 5s ist nämlich ein 1560-mAh-Akku verbaut.
    Thomas Konrad 2
  • Apple erweitert Leadership-Info um fünf Vizepräsidenten

    Apple erweitert Leadership-Info um fünf Vizepräsidenten

    Seiner Leadership-Webseite hat Apple am gestrigen Freitag fünf weitere Vizepräsidenten hinzugefügt. Neben Apples Umwelt-Chefin Lisa Jackson findet sich dort auch Paul Deneve, den Apple erst kürzlich ins Boot geholt hat.
    Thomas Konrad 3
  • "iPhone 6L": Bilder zeigen Akku und Display des 5,5-Zoll-iPhones

    "iPhone 6L": Bilder zeigen Akku und Display des 5,5-Zoll-iPhones

    Die chinesische Webseite Apple Daily hat Bilder von Display und Akku der kommenden iPhone-Generation veröffentlicht. Es handelt sich dabei angeblich um Bauteile für das größere 5,5-Zoll-Modell. Den Namen für das Gerät will das Magazin ebenfalls erfahren haben: iPhone 6L.
    Thomas Konrad 8
  • Yosemite Beta 5: Video zeigt alle Neuerungen

    Yosemite Beta 5: Video zeigt alle Neuerungen

    Vor wenigen Tagen hat Apple die fünfte Beta von OS X Yosemite veröffentlicht. Große Neuerungen gibt es nicht, lediglich einige kleinere Änderungen an der Oberfläche haben die Entwickler vorgenommen. Cultofmac zeigt sie in einem kurzen Video.
    Thomas Konrad 23
  • Nach Erdbeben in Yunnan: Apple spendet 1,6 Millionen Dollar

    Nach Erdbeben in Yunnan: Apple spendet 1,6 Millionen Dollar

    Ein schweres Erdbeben in der chinesischen Provinz Yunnan forderte vor wenigen Tagen fast 600 Menschenleben. Rund 2400 Menschen wurden dabei verletzt, 230.000 müssen umgesiedelt werden. In einem Memo an Apples Mitarbeiter spricht Tim Cook den Opfern sein Mitgefühl aus und kündigt eine Spende an.
    Thomas Konrad 8
  • Microsoft verspricht Skype-Version für Mac OS X 10.5 Leopard

    Microsoft verspricht Skype-Version für Mac OS X 10.5 Leopard

    Anwender, die auf ihrem Mac noch mit Mac OS X 10.5 Leopard arbeiten, können Skype derzeit nicht nutzen. Das wird sich aber wieder ändern: Ein Sprecher des Unternehmens teilte 9to5Mac mit, dass es bald wieder eine Skype-Version für Mac OS X 10.5 geben wird.
    Thomas Konrad 3
  • John Gruber: iWatch kommt nächsten Monat [Update]

    John Gruber: iWatch kommt nächsten Monat [Update]

    Apple werde die iWatch bereits im nächsten Monat vorstellen, behauptet John Gruber in einem aktuellen Blog-Eintrag. Gruber ist üblicherweise gut über Apples Pläne informiert, lag bei seinen Vorhersagen in der Vergangenheit mehrfach richtig.
    Thomas Konrad 5
  • iPhone 5s: Neuer Werbespot zeigt Brandbekämpfung und mehr

    iPhone 5s: Neuer Werbespot zeigt Brandbekämpfung und mehr

    Nachdem der letzte iPhone 5s-Werbespot ganz im Zeichen der Kindererziehung stand, rückt Apples neue Werbung "Dreams" den Fokus stärker auf den Einsatz des iPhone 5s in ernsten, brenzligen, aber auch kreativen Situationen.
    Thomas Konrad 2
  • Nach Verkaufsverbot für das Original: Typo 2 soll im Herbst erscheinen

    Nach Verkaufsverbot für das Original: Typo 2 soll im Herbst erscheinen

    Typo, Hersteller einer externen iPhone-Tastatur, will im September eine neue Version seiner Tastatur auf den Markt bringen - und das, obwohl Blackberry erfolgreich gegen die erste Generation geklagt hatte. Erneut sieht sie dem Blackberry-Design verdächtig ähnlich.
    Thomas Konrad 4
  • OS X und iOS: Apples CDN verspricht schnellere Updates

    OS X und iOS: Apples CDN verspricht schnellere Updates

    Apple hat offenbar sein eigenes Content Delivery Network, kurz CDN, in Betrieb genommen. Das Server-Netzwerk soll vor allem große Datenmengen durchs Netz schicken, System-Updates könnten somit künftig schneller vonstattengehen.
    Thomas Konrad 3
  • Slingshot-Update zeigt alle Freunde auf einen Blick

    Slingshot-Update zeigt alle Freunde auf einen Blick

    Facebooks Snapchat-Konkurrent Slingshot ist in einer neuen Version verfügbar: Über einen neuen Tab in Version 1.1 sehen Anwender ihre Kontakte nun auf einen Blick. Slingshot 1.1 ist zudem reaktionsfreudiger - im wahrsten Sinne des Wortes.
    Thomas Konrad
  • iPhone 5s: Display-Tausch in Apples US-Stores ab Montag
    apple

    iPhone 5s: Display-Tausch in Apples US-Stores ab Montag

    Ab kommenden Montag soll Apple in seinen Ladengeschäften angeblich beschädigte iPhone 5s-Displays tauschen - zumindest in den USA und Kanada. Das will 9to5Mac nun exklusiv erfahren haben.
    Thomas Konrad 5
  • 4,7-Zoll-iPhone: Produktion läuft, größeres Modell und iPads folgen

    4,7-Zoll-iPhone: Produktion läuft, größeres Modell und iPads folgen

    Chinesischen Medienberichten zufolge sei die Produktion des 4,7-Zoll-Modells der kommenden iPhone-Generation inzwischen angelaufen. Das größere iPhone 6-Modell soll ebenso wie neue iPad Air- und iPad mini-Generationen sollen dagegen später in Produktion gehen.
    Thomas Konrad 16
  • Leiterplatte aufgetaucht: iPhone 6 angeblich mit NFC

    Leiterplatte aufgetaucht: iPhone 6 angeblich mit NFC

    Die französische Webseite NoWhereElse hat erneut Bilder veröffentlicht, die angeblich die Leiterplatte der kommenden iPhone-Generation zeigen. Das iPhone 6 soll demnach auch mit NFC ausgestattet sein.
    Thomas Konrad 1
  • Wegen Noise-Cancelling: Bose verklagt Apple-Tocher Beats

    Wegen Noise-Cancelling: Bose verklagt Apple-Tocher Beats

    Wie CNBC berichtet hat Kopfhörer-Hersteller Bose die Apple-Tocher Beats verklagt, weil diese angeblich die eigenen Patente zur Geräuschunterdrückung in Kopfhörern verletzte. Zusätzlich fordert Bose für manche Beats-Produkte einen Verkaufsstop.
    Thomas Konrad 8
  • Yosemite: Web-Traffic verdoppelt sich nach öffentlicher Beta

    Yosemite: Web-Traffic verdoppelt sich nach öffentlicher Beta

    Gestern erst hatte Apple die Public Beta für sein kommendes Betriebssystem OS X 10.10 Yosemite veröffentlicht - offenbar mit Erfolg. Denn: Aktuellen Zahlen von GoSquared zufolge hat sich der Yosemite-Internet-Traffic bereits verdoppelt.
    Thomas Konrad 8
  • Fotos in iOS 8 ohne Journals, Diashows und Bücher

    Fotos in iOS 8 ohne Journals, Diashows und Bücher

    Fotos wird iPhoto im Herbst auf der iOS-Plattform und bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Allerdings müssen Anwender auch auf Funktionen verzichten: Diashows, Foto-Bücher und Journals sind nicht Teil der neuen Applikation.
    Thomas Konrad 13
  • Apple kauft BookLamp, das Pandora für Bücher
    apple

    Apple kauft BookLamp, das Pandora für Bücher

    Apple hat kürzlich das Startup BookLamp gekauft. Das hat das Unternehmen bereits gegenüber Re/code bestätigt. BookLamp ist ein Service für Buch-Empfehlungen, sieht sich selbst als "das Pandora für Bücher".
    Thomas Konrad
  • So könnte das neue iPad mini aussehen [Bilder des Tages]

    So könnte das neue iPad mini aussehen [Bilder des Tages]

    Konzept-Designer Martin Hajek hat sich Gedanken zur nächsten iPad mini-Generation gemacht. Dabei orientiert sich Hajek vor allem an den Gerüchtem zum Design von Apples iPhone 6. Herausgekommen ist ein, wie er es nennt, "weiches" iPad mini.
    Thomas Konrad 3
  • Monument Valley knackt Millionen-Marke, für kurze Zeit günstiger

    Monument Valley knackt Millionen-Marke, für kurze Zeit günstiger

    Die Entwickler des kunstvollen Perspektiven-Puzzles Monument Valley haben Grund zur Freude: Über eine Million Mal haben Anwender ihre Applikation gekauft. Die App, die auch bei Apples Design Awards erfolgreich war, gibt es derzeit außerdem zu einem günstigeren Preis.
    Thomas Konrad 6
  • Ehemaliger Sprecher des Weißen Hauses könnte Apples PR-Chef werden

    Ehemaliger Sprecher des Weißen Hauses könnte Apples PR-Chef werden

    Jay Carney, der ehemalige Pressesprecher des Weißen Hauses, soll weiter im Rennen um Katie Cottons Nachfolge bei Apple sein. Nachdem der gut informierte Blogger Jim Dalrymple das dementierte, sind sich Bloomberg und Re/Code nun aber einig: Apple ist mit Carney im Gespräch.
    Thomas Konrad 4
  • iPhone 6-Bauteil: Bilder zeigen Lightning- und Audio-Anschluss

    iPhone 6-Bauteil: Bilder zeigen Lightning- und Audio-Anschluss

    Apples iPhone 6 soll bereits kurz vor dem Produktionsstart stehen, berichteten wir gestern. In einem Forum postete ein Schüler nun ein Bild, das angeblich ein iPhone 6-Bauteil zeigen soll. Es handelt sich dabei um die Audio- und Lightning-Anschlüsse an der Geräteunterseite.
    Thomas Konrad 5
  • 12-Zoll-Retina-MacBook könnte erst 2015 auf den Markt kommen

    12-Zoll-Retina-MacBook könnte erst 2015 auf den Markt kommen

    Seit einiger Zeit spricht die Gerüchteküche über ein neuartiges 12-Zoll-MacBoom mit Retina-Display. Aufgrund Lieferschwierigkeiten neuer Intel-Prozessoren könnte sich der Markt-Start des neuen Geräts bis Anfang 2015 verzögern. Eine neue MacBook Air-Generation stehe dagegen kurz vor der Produktion.
    Thomas Konrad 4
  • Nach falschem Bericht: Blindenvereinigung lobt Apple

    Nach falschem Bericht: Blindenvereinigung lobt Apple

    Ein Reuters-Bericht unterstellte der US-Blindenvereinigung NFB kürzlich harsche Kritk an der Bedienbarkeit von Apple-Produkten - letztlich wohl eine Falschmeldung. Nun meldet sich der NFB-Präsident und versichert: Apple habe mehr für Barrierefreiheit getan als jedes andere Unternehmen.
    Thomas Konrad 5
  • Apple arbeitet an eigener iBeacon-Hardware

    Apple arbeitet an eigener iBeacon-Hardware

    Wie aus Dokumenten der Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte FCC hervorgeht, arbeitet Apple offenbar an eigener iBeacon-Hardware. Die kleinen Funkzellen könnten Geräte anderer Hersteller in Apple Stores ablösen, vielleicht aber auch für private Anwender und Entwickler gedacht sein.
    Thomas Konrad
  • Swift: Apple startet Blog für neue Programmiersprache

    Swift: Apple startet Blog für neue Programmiersprache

    "Swift" soll Objective C als Programmiersprache für iOS und OS X nach und nach ablösen. Apple hat die Sprache auf der WWDC im Juni vorgestellt. Nun hat Apples Swift-Team ein Blog für Entwickler eingerichtet.
    Thomas Konrad 8
  • 2013: Apple bezahlt 7000 US-Zulieferern 3 Milliarden US Dollar
    apple

    2013: Apple bezahlt 7000 US-Zulieferern 3 Milliarden US Dollar

    Mehr als 3 Milliarden US Dollar habe Apple im letzten Jahr an über 7000 Zulieferer bezahlt. Mehrere Zehntausend Arbeitsplätze seien dadurch in den USA entstanden. Erstmalig hat der Hersteller solche Zahlen nun bekanntgegeben.
    Thomas Konrad
  • Quartalszahlen: Apple könnte eigene Vorhersage übertreffen

    Quartalszahlen: Apple könnte eigene Vorhersage übertreffen

    Am 22. Juli will Apple die Quartalszahlen für das dritte Geschäftsquartal bekanntgeben. Der Hersteller könnte dabei sogar seine eigene Umsatz-Vorhersage von 36-38 Milliarden US-Dollar übertreffen - zumindest, wenn es nach manchen Analysten geht.
    Thomas Konrad 1