CyanogenMod 12: Nightly Builds für Xperia Z3 & Z3 Compact; Lockscreen-Shortcuts sind zurück

Martin Malischek 7

Zum Start der CyanogenMod 12 Nightly-Builds für Sony-Tablets und -Smartphones wurden nur Geräte bis zum Xperia Z2 gegeben, nun wurde die CM-Version auf Basis von Android 5.0 Lollipop auch für das Sony Xperia Z3, dem Sony Xperia Z3 Tablet Compact (LTE) und dem Kassenschlager Z3 Compact veröffentlicht. Außerdem können nun auch endlich wieder die Sperrbildschirm-Verknüpfungen angepasst werden.

Kurze Zeit nachdem die CyanogenMod-Macher Nightlies der zwölften Version ihrer Custom-ROM für Sony-Geräte bereitstellt, wurden die unterstützten Geräte um die drei aktuelle Sony-Smartphones erweitert: Die CyanogenMod 12 ist nun auch für das Sony Xperia Z3, dem Sony Xperia Z3 Tablet Compact (LTE) sowie Z3 Compact verfügbar.

Lesenswert: CyanogenMod-Update: So klappen Aktualisierungen reibungslos

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Vorbild Android? Funktionen, auf die mein iPhone neidisch ist…

CyanogenMod 12: Unterstützte Sony-Geräte der CyanogenMod 12 um aktuelle Geräte erweitert

Da es sich um die ersten Nightly-Builds handelt, können durchaus noch Fehler auftreten. Für die erste Installation muss ein Custom Recovery genutzt werden, der CyanogenMod Installer ermöglicht leider kein Flashen von Sony-Geräten. Die CyanogenMod-Builds für Sony-Geräte im Überblick:

  • Sony Xperia T
  • Sony Xperia V
  • Sony Xperia Z Ultra
  • Sony Xperia Z1
  • Sony Xperia Z1 Compact
  • Sony Xperia Z2
  • Sony Xperia Z2 Tablet
  • Sony Xperia Z2 Tablet Wi-Fi
  • Sony Xperia Z3 Tablet Compact Wi-Fi
  • Sony Xperia Z3 Tablet Compact LTE
  • Sony Xperia Z3
  • Sony Xperia Z3 Compact

Weitere Anweisungen zum Flashen der CyanogenMod über die Android Device-Bridge ADB) findet man in den entsprechenden Einträgen des CyanogenMod-Wiki.

CyanogenMod 12: Sperrbildschirm-Verknüpfungen personalisierbar

cyanogenmod-12-sperrbildschirm-verknüpfungen_1
cyanogenmod-12-sperrbildschirm-verknüpfungen_2
cyanogenmod-12-sperrbildschirm-verknüpfungen_3

Nachdem bereits eine erweiterte Lautstärkeregelung sowie Design-Anpassungsmöglichkeiten in die CyanogenMod 12-Nightlies gefunden haben, lassen sich jetzt auch der Sperrbildschirm endlich wieder mit selbst gewählten App-Verknüpfungen bestücken. Entweder können Quick-Actions von Apps als Shortcut auf dem CM-Sperrbildschirm oder eine App-Verknüpfung abgelegt werden. Die entsprechende Option ist unter „Einstellungen“ ⇒ „Sicherheit“ ⇒ „Lockscreen Shortcuts“ zu finden. Über einen Tap auf das linke oder rechte Icon kann man eine entsprechende Verknüpfung anlegen.

via Android Police, reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung