Deal

Mac-Bundle mit Things, AfterShot Pro, Civilization etc. geht in die Verlängerung (Rabattcode!)

Sebastian Trepesch 1

(Update) „“ bezeichnet Stacksocial sein Paket mit acht zugegeben sehr attraktiven Programmen! Infos und ein Rabattcode, mit dem ihr 5 Dollar weniger zahlt:

Mac-Bundle mit Things, AfterShot Pro, Civilization etc. geht in die Verlängerung (Rabattcode!)

Update: Nach Ablauf des Angebots hat Stacksocial noch ein paar Tage drangehängt – das Software-Paket gibt es jetzt noch bis Mittwoch. Gute Gelegenheit also für alle, die noch nicht zugreifen konnten.

Es wird eines der Highlights des Jahres unter den Software-Bundles von Stacksocial. Acht Mac-Apps sind enthalten, von denen einige schon alleine mehr kosten als das gesamte Bundle: 44,99 US-Dollar verlangt der Anbieter, der Einzelpreis der Anwendungen summiert sich normalerweise auf 469 Dollar. Mit dem Rabattcode ULTRAMAC5 spart ihr weitere 5 Dollar, ihr kommt somit auf 39,99 US-Dollar (rund 35 Euro).

  zum Ultra-Premium Mac Bundle *

Mac-Bundle von Stacksocial: die Apps

Diese Programme sind enthalten:

  • ScreenFlow 5 – regulär 99,99 Dollar – Aufnahmen auf dem Mac.
  • Things 2 – regulär 49 Dollar – Eine Produktivitäts-App, die Apple selbst schon ausgezeichnet hat.
  • Sid Meier’s Civilization: Beyond Earth – regulär 49,99 Dollar – Strategiespiel.
  • ProSoft Data Rescue 4 – regulär 99,99 Dollar – Wiederherstellung von verunglückten Daten.
  • ExpanDrive 4 – regulär49,95 – Dateimanager für Cloud-Speicher.
  • AfterShot Pro 2 – regulär 79,95 Euro – Foto-Editor (RAW-Entwickler) von Corel.
  • Snapselect – regulär 14,99 bis 24,99 Euro – Auswählen, Sortieren und Aufräumen von Fotos.

Nicht vergessen: Beim Kauf den Rabattcode…

ULTRAMAC5

…einlösen, um 39,99 US-Dollar statt 44,99 US-Dollar zu zahlen. Die Eingabe erfolgt auf der Seite der Zahlungsdaten, rechts unter dem Bestätigungs-Button („Have a promo code?“). Hier geht es zum :

  zum Ultra-Premium Mac Bundle *

Regelmäßig bietet Stacksocial kleine und große Software-Bundles an, und ich habe selbst schon manchmal zugeschlagen. Die Abwicklung über Kreditkarte oder Paypal läuft problemlos. Über das Kundenkonto konnte ich noch Jahre später auf die Softwarelizenzen zurückgreifen.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung