Deal

Galaxy Nexus: Bei Media Markt Berlin-Eiche für 299 Euro [Deal]

Amir Tamannai 17

Nein, das ist kein Schreibfehler in der Überschrift, das Ice Cream Sandwich-Flaggschiff Galaxy Nexus gibt es aktuell beim Media Markt Berlin-Eiche für sagenhafte 299 Euro! Dieser Preis wurde uns gerade von der Filiale telefonisch bestätigt. Wer nicht im Berliner Umfeld wohnt, darf derweil für rund 50 Euro mehr bei redcoon zuschlagen.

Galaxy Nexus: Bei Media Markt Berlin-Eiche für 299 Euro [Deal]

Es scheint, als wollen einige Elektronik-Händler im Angesicht des kommenden Galaxy S3 (oder zweieinhalb, oder was auch immer) schon mal Luft in ihre Lager bekommen: Der Media Markt in Berliner Einkaufszentrum Eiche haut aktuell das Galaxy Nexus für 299 Euro raus – das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Damit kostet das Google Experience-Phone mit HD-Screen, das uns in unserem Test kurz vor Weihnachten sehr überzeugen konnte und aktuell sogar Kollegen Daniels Privatgerät ist, genau so viel wie zum Beispiel das HTC One V und erheblich weniger als HTC One S oder Sony Xperia S.

Wir haben uns die Verfügbarkeit zu diesem Knallerpreis eben von der Filiale bestätigen lassen – wie groß der dortige Vorrat an Geräten ist und wie lange er halten wird, lässt sich natürlich nicht mit Sicherheit vorher sagen.

Wer sich gerade nicht in Berlin oder der näheren Umgebung aufhält, aber dennoch ein Galaxy Nexus zum Schnäppchenpreis ergattern möchte, wird für rund 50 Euro mehr bei redcoon fündig: Dort kostet das 4.65 Zoll-Gerät inzwischen auch nur noch und wird sogar Versandkosten-frei verschickt.

Ob das günstige Angebot aus Berlin-Eiche derweil auch andere Media Märkte der Republik erreichen wird, ist nicht bekannt – auf Nachfrage sowohl in der Filiale Berlin-Mitte als auch der Unternehmenszentrale, konnte man uns den Preis von 299 Euro im Moment tatsächlich nur als Einzelaktion dieses einen Marktes bestätigen.

So, und jetzt alle Berliner und Brandenburger ab nach Eiche! Wer nicht weiß wo es ist - im Berliner Osten, zwischen Marzahn-Hellersdorf und Ahrensfelde (Google Maps).

[via SmartDroid]

>>

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Üblicherweise zeichnet Google in Android den Standortverlauf auf und nutzt ihn für verschiedene Personalisierungen. Das kann praktisch sein, aber wenn ihr zum Beispiel Google Now gar nicht nutzt, solltet ihr den Google-Standortverlauf deaktivieren. GIGA zeigt euch, wie ihr ihn abschalten könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Zwar ist WhatsApp der meistgenutzte Messenger der Welt, aber das bedeutet nicht, dass er auch der beste ist. In vielen Belangen ist die Konkurrenz dem Facebook-Monopolisten voraus. Das betrifft nicht nur die Sicherheit, sondern auch nützliche Features. GIGA zeigt euch, was ihr woanders kriegt und bei WhatsApp vermisst.
    Marco Kratzenberg
* Werbung