Deal

Moto Z2 Force zum Schnäppchenpreis: Robuste Galaxy-S8-Alternative für Individualisten

Monika Mackowiak 1

Das Motorola Moto Z2 Force ist bei Saturn gerade als bei anderen Händlern. Wir sagen euch, wie ihr das unkaputtbare Flaggschiff-Smartphone zum Schnäppchenpreis bekommt.

Moto Z2 Force zum Schnäppchenpreis: Robuste Galaxy-S8-Alternative für Individualisten

zum Angebot *

Es muss ja nicht immer ein iPhone oder Galaxy-Smartphone sein, denn andere Hersteller haben ebenfalls interessante Geräte auf Lager. So zum Beispiel Motorola mit dem Moto Z2 Force, das gleich zwei Alleinstellungsmerkmale bietet. Zum einen kann es – wie alle Geräte der Moto-Z-Reihe – mit den sogenannten Moto Mods erweitert werden. Zum anderen gilt das Display dank ShatterShield-Technik als besonders bruchsicher. Das Moto Z2 Force eignet sich daher für alle, denen das Galaxy S8 zu zerbrechlich und vielleicht auch ein wenig „zu Mainstream“ ist.

Wir haben das Moto Z2 Force bereits ausprobiert, hier der erste Eindruck:

Moto Z2 Force angeschaut: Das Unkaputtbar-Flaggschiff.

Der UVP in Höhe von 799 Euro für das Moto Z2 Force sowie der aktuelle Straßenpreis von immer noch über 700 Euro schrecken den ein oder anderen ab, zumal das Galaxy S8 bereits deutlich im Preis gefallen und mittlerweile für unter 600 Euro erhältlich ist.

Bei Saturn könnt ihr euch das sichern. Nach zwei Jahren Mindestvertragslaufzeit betragen die Gesamtkosten 568,75 Euro und liegen damit deutlich unter dem aktuell günstigsten Preis für das Flaggschiff-Smartphone von Motorola. Der Tarif ist nebensächlich, ihr solltet am besten gleich , zumal die Grundgebühr nach 24 Monaten von 19,99 Euro auf 26,99 Euro steigt. Die SIM-Karte kann alternativ auch in ein Tablet gesteckt werden oder ihr legt sie einfach in die Schublade.

zum Angebot *

Tarifübersicht: Telekom Flat Allnet Comfort Aktion (mobilcom-debitel)

  • 1 GB mit bis zu zu 20 Mbit/s, danach Drosselung
  • Allnet-Flat
  • SMS kosten 19 Cent pro SMS
  • Netz: Telekom

Moto Z2 Force mit Telekom-Vertrag: Kosten

  • 49 Euro für das Moto Z2 Force
  • 39,99 Euro einmaliger Anschlusspreis
  • 19,99 Euro monatliche Grundgebühr
  • Gesamtkosten nach 2 Jahren:

Die Moto Mods sind mit allen Moto-Z-Smartphones kompatibel. Eine Auswahl stellen wir euch in diesem Video kurz vor:

Moto Mods: Erweiterungsmodule für Moto Z und Moto Z Play im Hands-On.

zum Angebot *

Moto Z2 Force: Technische Daten im Überblick

Display 5,5 Zoll, 2.560 × 1.440 Pixel, POLED
Maße 76 × 155,8 × 6,1 mm
Gewicht 143 Gramm
CPU Octa-Core, Snapdragon 835 (2,3 GHz)
GPU Adreno 540
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Speicher 64 GB + microSD-Slot
Rückkamera 12 MP Monochrom-Sensor + 12 MP Farbsensor, Sony IMX 386, f/2.0, 1,2 μm Kamerapixel, 4K-Videoaufnahme bei 30 fps
Frontkamera 5 MP, f/2.2, 85-Grad-Weitwinkelmodus
Akku 2.730 mAh, Schnelllade-Technik
Software Android 7.1.1
Konnektivität LTE, WLAN a/b/g/n/ac, NFC, USB-C, Bluetooth 4.2
Besonderheiten Fingerabdruckscanner, bruchsicheres Display, erweiterbar via Moto Mods, wasserabweisender Nano-Überzug
Farben Schwarz, Gold, Grau
Preis (UVP) 799 Euro

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Vom „Notch“ am oberen Displayrand bis zum Glasrücken: Auf den ersten Blick ist das Huawei P20 Lite kaum von seinen „großen Brüdern“ zu unterscheiden. Bei genauerem Hinschauen lässt sich aber doch das ein oder andere Alleinstellungsmerkmal entdecken – im positiven wie im negativen Sinne. 
    Kaan Gürayer
  • Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Eine kleine Variante des Samsung Galaxy S9 würde vielen Nutzern gefallen – doch es wird aller Voraussicht nach nicht erscheinen. Die vermeintliche Mini-Version kommt als Samsung Galaxy Dream-Lite auf den Markt. Was steckt dahinter?
    Simon Stich
* gesponsorter Link