Wer auf der Suche nach interessanten Technik-Schnäppchen ist, sollte nicht nur bei Amazon herumlungern. Denn auch Samsung hat etwas in petto: Im Zuge der Aktion „Samsung Winterdeal“ wird der Kauf des Galaxy S5 mit 100 Euro Cashback zwischen dem 24.11. und 6.12.2014 versüßt. Den besten Deal macht man derzeit beim Kauf über BASE: Anstelle von 399 Euro fallen dank Cashback lediglich 299 Euro an.

 

Samsung Galaxy S5

Facts 

Seit geraumer Zeit gibt es immer wieder Aktionen, bei denen Samsungs aktuelles Flaggschiff zum Top-Preis feilgeboten wird. Nun ist der Hersteller selbst an der Reihe und schenkt jedem Käufer einen 100 Euro-Cashback-Bonus, sodass man das Gerät im Idealfall für nur 299 Euro ergattern kann – für ein Smartphone der Oberklasse ein gutes Schnäppchen.

Samsung hat dem Deal allerdings einige (verschmerzbare) Regeln auferlegt, die man aber kennen sollte. Das Galaxy S5 muss nachweisbar zwischen dem 24.11. und 6.12. dieses Jahres gekauft worden sein. Auch Neugeräte in Mobilfunkverträgen sind für die Aktion zugelassen. Zudem muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben. Ferner muss  es sich um ein Gerät mit deutscher IMEI-Nummer handeln, EU-Importe sind somit außen vor. Wer sich nicht sicher ist, ob das gekaufte Galaxy S5 oder S5 LTE+ für den deutschen Markt bestimmt ist, kann dies direkt bei Samsung über eine eigens eingerichtete Infoseite in Erfahrung bringen. Der Winterdeal kann nicht mit weiteren Gutscheinen, Rabatten, Zuschüssen und Co. kombiniert werden. Insbesondere Geräte, die als Zugabe in der Samsung-eigenen Aktion „Curved ist mehr Weihnachten“ ausgegeben wurde, sind nicht teilnahmeberechtigt.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Samsung Galaxy S5: Bilder des High-End-Smartphones

Um die Rückzahlung zu erhalten, muss man sich bis zum 20.12.2014 auf der Winterdeal-Aktionsseite registrieren. Die 100 Euro werden anschließend auf das angegebene Konto des Aktionsteilnehmers überwiesen.

Samsung behält sich ferner vor, die Aktion vorzeitig zu beenden, falls das eingeplante Budget früher als erwartet erschöpft sein sollte. Dies könnte bedeuten, dass Käufer des Galaxy S5 letztlich doch keine 100 Euro Cashback. Wir empfehlen, rasch zuzuschlagen – oder im Falle eines verfrühten Aktionsendes das Gerät wieder zurückzusenden.

Hands-On mit dem Samsung Galaxy S5

Wer das Samsung Galaxy S5 nicht kennt: Bei diesem Smartphone handelt es sich um das aktuelle Topmodell der Südkoreaner, das mit einem Super AMOLED-Display mit einer Bilddiagonale von 5,1 Zoll und Full HD-Auflösung ausgerüstet ist. Das Gerät besitzt einen 2,5 GHz Snapdragon 801 Quad Core-Prozessor von Qualcomm. Ferner sind 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher an Bord - letzterer lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern. Als Hauptkamera besitzt das Galaxy S5 einen 16 MP-ISOCELL-Sensor, die Frontknipse löst mit 2 MP auf. Der Akku ist 2.800 mAh groß und austauschbar. Trotz der abnehmbaren Rückseite ist das Galaxy S5 nach Industriestandard IP67 gegen Staub und Wasser geschützt.

Die Spezifikationen des Modells Galaxy S5 LTE+ sind nahezu identisch zum regulären Modell, allerdings hat Samsung diesem Gerät einen schnelleren Snapdragon 805-Prozessor mit 2,5 GHz verpasst. Überdies besitzt das Modell eine Adreno 420-GPU, die sich insbesondere bei aufwändigen 3D-Games bemerkbar macht. Darüber hinaus setzt Samsung bei dem Modell auf ein LTE-Modem mit Cat.6-Konnektivität und ermöglicht damit mobile Download-Raten von theoretisch bis zu 300 MBit/s.

► Samsung Galaxy S5 bei Amazon kaufen
► Samsung Galaxy S5 bei BASE kaufen

Quelle: Samsung [via MyDealz]