Deal

smartmobil: Datenautomatik ab sofort deaktivierbar – 5 GB LTE für 15 €

Monika Mackowiak 3

smartmobil hat erneut seine Tarife umgestellt. Das beste Angebot beinhaltet jetzt neben der Allnet-/SMS-Flat und die unliebsame Datenautomatik kann im Account abgeschaltet werden. Wie schlägt sich das neue Angebot im direkten Vergleich mit anderen Billig-Tarifen?

smartmobil: Datenautomatik ab sofort deaktivierbar – 5 GB LTE für 15 €
Bildquelle: getty images/AntonioGuillem.

Mit günstigen Handytarifen sowie prominenten Werbefiguren hat sich die Drillisch-Marke smartmobil im Laufe der Zeit einen Namen gemacht. Zuletzt wurde in Aktionen bei Amazon sowie im Sommerspecial das Datenvolumen ordentlich hochgeschraubt. Nun hat smartmobil eine bekommen. Obwohl jetzt wieder weniger LTE-Datenvolumen geboten wird, ist das Angebot transparenter und insgesamt besser geworden, auch im Vergleich mit anderen Drillisch-Marken.

smartmobil LTE Pro: Tarifübersicht

Hier geht's zum Angebot von smartmobil *

Die Datenautomatik bei smartmobil kann jetzt abgeschaltet werden, doch dafür findet nach zwei Jahren weiterhin eine saftige Preiserhöhung statt: Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verdoppelt sich die Grundgebühr auf 29,99 Euro pro Monat. , spätestens drei Monate vor Laufzeitende, damit sich euer Vertrag nicht automatisch um weitere 12 Monate verlängert. Oder wählt die monatlich kündbare Variante, die allerdings 5 Euro mehr pro Monat kostet.

Was ist Datenautomatik?

Die Datenautomatik kann bei nach dem 8. Januar 2018 gebuchten smartmobil-Tarifen in der Servicewelt deaktiviert werden. Wenn ihr also nicht wollt, dass euch bis zu drei Mal pro Monat 500 MB für jeweils 3 Euro hinzugebucht werden, wenn ihr euer Inklusiv-Volumen überschreitet, müsst ihr die Datenautomatik im Account abschalten, da sie standardmäßig voreingestellt ist.

Übrigens: Achtet generell vor Abschluss eines SIM-only-Tarifs darauf, ob die Datenautomatik „fester Tarifbestandteil“ ist. Dann kann sie nämlich nicht deaktiviert werden. Genaueres in unserem Artikel: Handyvertrag abschließen ohne Reue.

Was ist Datenautomatik?

Hier geht's zum Angebot von smartmobil *

smartmobil im Vergleich mit PremiumSIM und Co

Im Bereich um 4, 5 GB wurde das Billig-Segment bisher von der Marke PremiumSIM beherrscht, die 4 GB LTE für 12,99 Euro pro Monat (oder 10 GB LTE für 19,99 Euro) bietet – allerdings mit nur 50 Mbit/s, dafür monatlich kündbar. Das neue Angebot von smartmobil – 5 GB LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s für nur 2 Euro mehr – ist für viele sicherlich interessanter.

Bei winSIM kosten 5 GB LTE ebenfalls 14,99 Euro pro Monat – kurzzeitig sogar nur 9,99 Euro – die Datenautomatik lässt sich hier jedoch nicht abschalten.

Wer statt 5 GB LTE lieber gleich 15 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s benötigt, sollte sich den monatlich kündbaren Aktionstarif von simply ansehen. Die Datenautomatik ist deaktivierbar und der Preis liegt bei unschlagbaren 24,99 Euro pro Monat.

Tarifvergleich: Günstige SIM-only-Tarife im Überblick

15 € Wechselbonus bei Rufnummermitnahme

Wenn ihr beim Wechsel zu smartmobil eure Telefonnummer mitnehmt, winken 15 Euro Bonus. Wie die Rufnummermitnahme reibungslos funktioniert, erfahrt ihr in diesem Video:

Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

EU-Roaming bei smartmobil und anderen Drillisch-Marken

Wie bei simply, PremiumSIM und anderen Drillisch-Marken, könnt ihr eure Allnet-/SMS-Flat sowie das LTE-Datenvolumen bei smartmobil auch im EU-Ausland nutzen. Hierfür müsst ihr im Account jedoch in den regulierten Roamingtarif wechseln. Voreingestellt ist nämlich der alternative Roamingtarif mit 1 GB extra (bis zu 21,6 Mbit/s, ohne LTE), der auch in der Schweiz genutzt werden kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link