4K-iMac: Neues 21,5-Zoll-Modell mit Retina-Display soll im Oktober vorgestellt werden

Holger Eilhard 1

Zeitgleich zur Vorstellung von OS X El Capitan will Apple angeblich Ende Oktober einen neuen 4K-iMac vorstellen. Diesmal soll das kleine Modell mit 21,5-Zoll-Display die Frischzellenkur mit Retina-Display erhalten.

4K-iMac: Neues 21,5-Zoll-Modell mit Retina-Display soll im Oktober vorgestellt werden

Nachdem bereits in den Beta-Versionen von OS X El Capitan 10.11 Hinweise auf einen neuen 4K-iMac mit einer Auflösung von 4.096 x 2.304 Pixel enttarnt wurden, hat 9to5Mac nun von seinen Quellen eine Bestätigung zur kommenden Vorstellung eines neuen iMac erhalten.

Nachdem bislang lediglich der 27-Zoll-iMac mit Retina-Display verfügbar ist, plant Apple derzeit für Ende Oktober die Vorstellung der kleineren Variante mit einem hochauflösenden Display. Die Auslieferung der neuen Modelle soll kurz darauf im November beginnen.

Neben dem neuen Display werden auch interne Upgrades, wie zum Beispiel schnellere Prozessoren, erwartet. Darüber hinaus kann damit gerechnet werden, dass das neue Modell etwas teurer als der derzeitige 21,5-Zoll-iMac ohne Retina-Display sein wird.

Wie schon bei der 27-Zoll-Variante könnte auch das alte Modell nach der Vorstellung der Retina-Variante weiterhin erhältlich sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung