Mac mini (Ende 2014): Endlich ein neues Modell

Florian Matthey 22

Alle Artikel zu Mac mini (2012)

  • WWDC 2012: Produktvorschau

    WWDC 2012: Produktvorschau

    Ein Großereignis nicht nur für die Entwickler, denn auch die diesjährige WWDC wird trotz ihrer klaren Ausrichtung als Technologie-Event wieder von vielen Apple-Fans und der Welt-Presse neugierig beäugt. GIGA ist live vor Ort und berichtet ausführlich. Im Vorfeld fassen wir jedoch zunächst die aktuellen Gerüchte und Wahrscheinlichkeiten zu etwaigen Produktankündigungen zusammen.
    Sven Kaulfuss 7
  • Mac App Store prüft Grafikhardware beim Software-Kauf

    Mac App Store prüft Grafikhardware beim Software-Kauf

    „Die Software unterstützt nicht die Grafikhardware auf diesem Computer“. Die Systemvoraussetzungen wurden schon manchem Käufer von Software zum Verhängnis: Das erworbene Programm ließ sich nicht installieren. Der Mac App Store versucht offensichtlich, durch die Prüfung der Hardware derartige Fehlkäufe zu verhindern.
    Sebastian Trepesch 12
  • iPad 2: Weiterhin größter Konkurrent für neues iPad

    iPad 2: Weiterhin größter Konkurrent für neues iPad

    Mit der Vorstellung des neuen iPad im März sollte man meinen, dass sich das neuste Tablet mit großem Abstand am besten verkauft. Einer aktuellen Umfrage zufolge hält sich das iPad 2 aber weiterhin sehr gut. Ebenfalls interessant: Immer mehr Smartphone-Käufer kamen von Android und BlackBerry.
    Holger Eilhard 3
  • WWDC: Umfassendes Update (fast) aller Macs geplant

    WWDC: Umfassendes Update (fast) aller Macs geplant

    Wer die vergangenen Wochen nicht unter einem Stein gelebt hat, dürfte schon hin und wieder von anstehenden Upgrades der MacBooks und iMacs gehört haben. Überraschend ist jedoch, dass Apple angeblich einen Rundumschlag plant und mindestens vier der fünf Mac-Produkte aktualisieren will.
    Holger Eilhard 7
  • Flutter, die Hand als Mac-Fernbedienung: Sei mir gegrüßt, Musik!

    Flutter, die Hand als Mac-Fernbedienung: Sei mir gegrüßt, Musik!

    Zwei Redakteure sitzen vor ihrem iMac und grüßen ihn: „Servus!“ Freudig wie kleine Kinder sitzen sie da – nein, nicht weil heute irgendein seltsamer „Tag der Kinder“ ist. Sondern weil sie eine (aktuell kostenlose) Mac App testen, mit der die Hand zur Fernbedienung wird.
    Sebastian Trepesch 16
* Werbung