Mac Pro 2013: Boot Camp unterstützt nur Windows 8, nicht Windows 7

Florian Matthey 4

Unterstützt Boot Camp in Zukunft nur noch Windows 8? Zumindest auf dem neuen Mac Pro lassen sich nur noch neuere Versionen des Microsoft-Betriebssystems installieren - eine Unterstützung für Windows 7 oder gar ältere Versionen gibt es nicht.

Aktuell macht ein Screenshot die Runde, der von Boot Camp auf einem aktuellen Mac Pro stammt: Dort teilt die Apple-Software dem Benutzer mit, dass er „Windows 8 oder eine jüngere Version“ von Windows installieren könne.

Die aktuelle Version 5 von Boot Camp unterstützt eigentlich auch Windows 7, zumindest in der 64-Bit-Variante. Aus einem Apple-Support-Dokument geht in der jüngsten Version jedoch hervor, dass dies für den Mac Pro - Modell Ende 2013 - aber nicht gilt: Hier beschränkt sich die Unterstützung ausschließlich auf Windows 8.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Mac Pro 2019: 10 Dinge, die man sich anstelle des High-End-Rechners kaufen könnte

Mac Rumors kann sich vorstellen, dass diese Einschränkung in Zukunft nicht nur den Mac Pro betreffen wird - möglicherweise wird Apple auch mit zukünftigen Macs mit Boot Camp nur noch Windows 8 unterstützen. Allerdings geht aus dem Support-Dokument auch hervor, dass sich Windows 7 sehr wohl auf den ebenfalls Ende 2013 veröffentlichten jüngsten Modellen des MacBook Pro installieren lässt.

Warum Apple Boot Camp zumindest für Mac-Pro-Benutzer entsprechend einschränkt, ist unklar. Bei einigen Benutzern dürfte sie nicht sonderlich gut ankommen; immerhin ist Windows 7 weiterhin deutlich beliebter als die jüngste Version des PC-Betriebssystems.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung