Mac Pro: Hinweise für Verkaufsstart in der Woche vor Weihnachten

Florian Matthey 15

Wann wird der neue Mac Pro erhältlich sein? Bisher hat sich Apple noch nicht dazu geäußert. Ein deutscher Händler nimmt nun jedoch Vorbestellungen entgegen – und behauptet, dass das Gerät ab dem 17. Dezember lieferbar sei.

Mac Pro: Hinweise für Verkaufsstart in der Woche vor Weihnachten

Wer den Mac Pro in aufruft, findet dort lediglich den Hinweis, dass das Gerät „im Dezember“ lieferbar sein wird. Mehr hat Apple bislang auch noch nicht verraten; theoretisch könnten wir uns auch noch bis nach Weihnachten gedulden müssen. Allerdings erscheint ein Verkaufsstart vor Weihnachten wahrscheinlicher.

Mit dem deutschen Unternehmen Conrad Electronic (via Mac Rumors) wagt jetzt erstmals ein Händler eine Vorhersage eines genauen Termins: Ab dem 17. Dezember – ein Dienstag – werde der Mac Pro lieferbar sein. Conrad Electronic nimmt jetzt auch schon Vorbestellungen für die beiden Mac-Pro-Basismodelle – für 2999 und 3999 Euro – entgegen.

Wie sicher sich Conrad Electronic bei der Vorhersage ist, ist aber unklar – zuvor stand an derselben Stelle noch der 16. Dezember. Allerdings scheint der Händler wenigstens zu wissen, dass er eine Lieferung des Mac Pro in dieser Woche erhalten wird. Dazu passt auch eine Vorhersage der französischen Website MacGeneration, die von einem Verkaufsstart am 18. Dezember spricht.

Es erscheint daher wahrscheinlich, dass der Mac Pro in der Woche vor Weihnachten erhältlich sein wird – an welchem Tag genau, das wird sich noch zeigen. Da es sich beim Mac Pro nicht um ein wirkliches Massenprodukt handelt, dürfte die Verfügbarkeit dann auch gewährleistet sein; es sei denn, Apple kann wirklich nur sehr geringe Stückzahlen zum Start anbieten. Dass mit Conrad Electronic offenbar aber auch ein Apple-Händler gleich zum Start bedient wird, spricht eher für eine gute Liefersituation.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung