Mac Pro: Ring of Cables (Bild des Tages)

Sven Kaulfuss

Der neue Mac Pro zeigt sich bekanntermaßen sehr anschlussfreudig für Peripheriegeräte aller Art. Die Kollegen der amerikanischen Macworld wollten es genau wissen und spielten „Strippenzieher“ am Tubus-Rechner von Apple.

mac_pro_kabel

Sechs Thunderbolt-Ports mit Unterstützung von jeweils sechs Geräten pro Anschluss. Hinzu kommt noch 4x USB 3.0, HDMI und 2x Gigabit-Ethernet. Kein anderer Mac bietet derzeit so viele externe Verbindungsmöglichkeiten wie der neue Mac Pro – soweit die Theorie. In der Praxis wird die Mehrzahl der Kunden die maximale Bestückung wohl kaum ausreizen. Nicht so die Kollegen der Macworld.

Konkret: 36 Laufwerke und mehr an einem einzigen Mac Pro

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Mac Pro 2019: 10 Dinge, die man sich anstelle des High-End-Rechners kaufen könnte

Sie verbinden in ihrer „Mac Pro Daisy Chain Challenge“ insgesamt 36 Laufwerke (19x Thunderbolt, 15x USB, 2x FireWire 800) – Gesamtkapazität 100,63 TB, zwei Thunderbolt-Docks, ein Thunderbolt Display, zwei Cinema Displays und einen HP-Monitor mit nur einem einzigen Mac Pro – Wahnsinn!

Mac-Pro_2013_Mac-Pro_2013

Respekt. Auch wir versuchten uns bereits im letzten Jahr „virtuell“ per Photoshop an der Versinnbildlichung des aufkommenden Mac-Pro-Kabelsalates. Verglichen mit diesem Praxis-Test waren wir allerdings noch recht zurückhaltend.

Quelle (Bild): Macworld

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung