Die Sonnet Echo Express SE II besitzt zwei PCIe-Slots – halber Länge (7,75 Zoll) und voller Höhe. So kann der Anwender gleichzeitig zwei Karten betreiben oder eine Karte mit doppelter Breite. Die Produkt-Merkmale im Detail:

  • Anschluss: 2x Thunderbolt 2 (sobald verfügbar, bis dahin mit Thunderbolt 10 Gbps – kostenfreies Upgrade auf Thunderbolt 2 möglich), Unterstützung von Daisy chain (6 Thunderbolt-Geräte in Kette)
  • 2x PCI-Express-Slots (halber Länge, voller Höhe)
  • Temperaturgeregelter Lüfter
  • Energiesparmodus
  • Netzteil mit 80 Watt
  • Aluminiumgehäuse
  • Preis: circa 500 Euro* (bei Cyberport kaufen)

Teilweise noch erhältlich ist das Vorgängermodell Sonnet Echo Express SE. Doch Vorsicht: Dieses bietet nur Platz für eine PCI-Express-Karte und kann nicht mit Thunderbolt 2 aufgerüstet werden. Dafür kostet es auch nur circa 360 Euro* (bei Cyberport kaufen).

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Mac Pro 2019: 13 Dinge, die man sich anstelle des High-End-Rechners kaufen könnte