GoPro Hero 7 Erscheinungsdatum: White, Silver, Black – neue Action-Cams erschienen

Robert Kägler

Bei gutem Wetter oder während des Sports – mit einer GoPro-Kamera kann man seine Erlebnisse einfangen. Fans der Kamera haben lange auf eine neue Version gewartet. Jetzt wurde die GoPro Hero 7 offiziell vorgestellt.

GoPro Hero 7 Erscheinungsdatum: White, Silver, Black – neue Action-Cams erschienen
Bildquelle: David Becker / Getty Images.

Wer beispielsweise seine wilden Mountainbike-Fahrten oder Paragliding-Abenteuer mit einer Action-Cam aufzeichnen will, greift oft zum Marktführer GoPro. Das Top-Modell des Herstellers ist nun die neue GoPro Hero 7 in den Varianten White, Silver und Black. Das Line-Up reicht von Einsteiger bis Oberklasse (High-End).

GoPro Hero 7 kaufen: Erscheinungsdatum – wann und wo kann man die neue Action-Cam kaufen?

Die neuen kompakten Action-Kameras von GoPro wurden offiziell vorgestellt und sind voraussichtlich ab dem 27. September 2018 online und in Elektronikmärkten erhältlich. Wer eine GoPro Hero 7 kaufen will, muss also nicht lange warten. Neben Elektronik-Fachgeschäften wie MediaMarkt kann die Kamera auch auf der offiziellen Seite bestellt werden.

GoPro Hero 7 direkt bei MediaMarkt kaufen *

Wer mit seiner GoPro viel unterwegs ist, sollte auf diese nützlichen Gadgets nicht verzichten:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Die nützlichsten Outdoor-Gadgets für den Camping-Urlaub.

GoPro Hero 7: Neuerung der Modelle – was kann das High-End-Modell?

Die neue GoPro Hero 7 in der High-End-Variante (Black) hat ein neues Feature namens „HyperSmooth“ erhalten. Dadurch werden besonders wackelfreie Aufnahmen möglich. Wollte man vorher wirklich stabile, „weiche“ Aufnahmen mit einer GoPro machen, musste man zusätzlich einen „“ verwenden, um die ungewollten Bewegungen abzufedern und die Aufnahme zu stabilisieren.

Außerdem gibt es einen verbesserten Zeitraffer-Modus („Timewarp“), mit dem die schnell abgespielten Videos noch flüssiger gelingen sollen. Diese neuen Funktionen sind allerdings der teuersten Version „GoPro Hero 7 Black“ vorbehalten. Die beiden günstigeren Modelle (White und Silver) richten sich eher an Einsteiger und enthalten die neuen Funktionen nicht.

Quelle: Golem

Mark Zuckerberg tut es und der FBI-Direktor rät auch dazu: Kameras abdecken oder zukleben im Namen von Sicherheit und Privatssphäre. Wie siehst du das?

Welche neuen Features hättet ihr gerne in der GoPro Hero 7? Was hat euch an älteren Modellen bis jetzt am meisten gestört? Schreibt es uns in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Was heißt „vibes“? Bedeutung des Internet- und Jugendwortes

    Was heißt „vibes“? Bedeutung des Internet- und Jugendwortes

    Das Wort „vibes“ ist eines dieser Jugendworte, welches es gefühlt schon ewig gibt und immer wieder im Wortschatz der Jugend auftaucht. Auf sozialen Plattformen, in Internetforen, Chats aber auch im normalen Sprachgebrauch nehmen die „good vibes“ und „bad vibes“ aktuell wieder zu. Was es genau mit den „vibes“ auf sich hat, erklären wir hier.
    Thomas Kolkmann
  • 10 Amazon-Produkte unter 25 Euro, die in jeden Warenkorb gehören

    10 Amazon-Produkte unter 25 Euro, die in jeden Warenkorb gehören

    Der Moment, in dem man so frustriert ist, dass man dringend etwas Geld ausgeben muss. Wer sagt, er hätte dieses Gefühl noch nicht erlebt, ist entweder Mönch oder lügt. Der Wunsch ist oft größer, als der Geldbeutel tief und trotzdem: Ein Frustkauf muss her. Wir haben die Dinge für euch zusammengestellt, die cool sind, aber dem Geldbeutel nicht schmerzen.
    Laura Li Tung
* gesponsorter Link