ACHTUNG KRASSER INHALT: Flugzeugcrash und Explosion mit GoPro gefilmt

Mike Suminski

Zwei Flugzeuge mit neun Fallschirmspringern sind in einer Höhe von ca. 3.600 Metern zusammengestoßen. Die Springer hatten an ihren Helmen befestigt und haben die Katastrophe aufgezeichnet.

AMAZING Skydivers Land Safely After Plane Crash [EXTENDED CUT].
Ein schöner Tag in Wisconsin, USA. Perfektes Wetter für einen Gruppensprung. Das dachten sich neun Fallschirmspringer und zwei Piloten. Doch, dass dieses Vorhaben so eine dramatische Wendung nehmen wird, hatte keiner geahnt. Die Maschinen begaben sich auf ca. 3.600 Meter. Die Springer machten sich bereit, verließen auch schon die Kabine und hingen außen am Flieger. Und dann passierte es. Die Flugzeuge waren zu nah aneinander und stießen seitlich zusammen. Die Springer wurden durch die Luft geworfen. Die Flugzeuge zerbrachen in Einzelteile und explodierten.

Wie durch ein Wunder haben alle, mehr oder weniger unverletzt, die Katastrophe überlebt. Selbst beide Piloten kamen unbeschadet am Boden an. Nur einer von ihnen wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht um kleinere Schnitte zu behandeln.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
iPro: Actionkamera von Apple (Konzept)

Spektakuläre Aufnahmen, die sich wie ein Actionfilm gucken lassen. Unglaublich, was wir in der Zeit von - oder auch Cockpitkameras durch Zufall aufzeichnen (z.B. Meteoriten über Russland). Von dem Flugzeugabsturz hätte man vor ein paar Jahren nur erzählen können. Mittlerweile kann man sowas schon fast hautnah miterleben. Man darf gespannt sein, was noch so kommen wird.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung