CES 2013: Polaroid iM1836 im Hands-On - Das war wohl (noch) nichts

Kamal Nicholas 4

Polaroid begibt sich erneut in Android-Gefilde, dieses Mal allerdings mit einer etwas ausgereiften Kamera. Bei der iM1836 handelt es sich nämlich um die erste Android-Systemkamera mit austauschbarem Objektiv.

UPDATE 2

Leonard, ein aufmerksamer Leser, hat uns auf einige weitere Details der Polaroid iM1836 aufmerksam gemacht. Zum einen sei der Sensor zu erwähnen, der im Vergleich zur Galaxy Camera deutlich größer ist und ungefähr dem entsprechen sollte, der in der Nikon 1 verbaut ist. Hinzu kommt bei der Polaroid, dass der Sensor in das Objektiv eingebaut wird, was nicht nur vor Problemen mit eindringendem Staub schützt, sondern auch die Realisierung unterschiedlicher Sensorgrößen ermöglicht. Um Leonard zu zitieren:

Daher könnte Polaroid locker mal ein Tele bauen, dass 800mm an Kleinbild entspricht und trotzdem noch kompakt und mit einem kleineren Zoombereich eine deutlich bessere Auflösung möglich ist, als mit dem Superzoom der Galaxy Cam oder einer sonstigen Bridgekamera. Der Sensor wäre in diesem Fall dann vermutlich kleiner, etwa die Größe wie in der Galaxy Cam.

Auch wenn der Blitz nicht gerade durch seine Stabilität überzeuge, so wird er aber doch weniger rote Augen produzieren, als die Galaxy Cam, da er weiter von der optischen Achse entfernt ist.

Alles in allem wird klar, dass Polaroid mit seiner Kamera ein anderes Klientel bedienen möchte, als Samsung mit seiner Android-Kamera. Wenn Polaroid es schafft, ein gut funktionierendes Android-System mit einer Kamera, die in Bezug auf Qualität und Funktionsumfang etwa mit den aktuellen Systemkameras mithalten kann, zu liefern, dann stellt dieses Gerät eine ernstzunehmende Alternative zur „normalen“ Systemkamera dar und kann ein Erfolg werden, da können wir Leonard nur zustimmen.

Erste Quellen berichten bereits von  Android 4.1 auf der Polaroid iM1836. Die Entwicklung des Geräts geht also voran und wir sind gespannt, was uns erwartet, wenn wir es fertig in den Händen halten können. Vielen Dank nochmal an Leonard für die Infos.

UPDATE

Wir haben uns die Polaroid Kamera auf der CES 2013 in Las Vegas angeguckt und können nur meckern. Unfertige Software, nur ein Gerät zum anschauen, wackeliger Blitz, keine Möglichkeit Fotos zu schießen. Schaut euch das Video an und macht euch selbst ein Bild.

Danke an Leser Mani – Leider ist hier das falsche Video verlinkt, wir setzen das richtige Video gleich rein.

CES 2013: Polaroid Camera Hands-On.

 

Alte News

Es ist natürlich der nächste evolutionäre Schritt, den Polaroid mit der iM1836 geht. Nachdem das Unternehmen neben Nikon und natürlich auch Samsung eine erste Android-Kompaktkamera entwickelt hat, geht es mit dieser Kamera nun noch einen ganzen Schritt nach vorne. Denn bei Polaroids  neuester Vermischung von Kamera und Android kommen auswechselbare Objektive ins Spiel.

Polaroid-IM1836

Bisherige technische Spezifikationen Polaroid iM1836 Smart Camera

  • Betriebssystem: Android 4.0
  • Display: 3,5 Zoll
  • Bildsensor: 18,1 MP
  • ausklappbarer Blitz
  • WiFi
  • Ausgänge: HDMI , Kopfhörer
  • Funktionen: Panorama, Blinzel-Erkennung
  • microSD-Kartenfach

Polaroid wird die Kamera im Januar auf der CES 2013 zeigen und da wir vor Ort sind, werden wir uns das gute Stück natürlich auch anschauen.

 

Quellen: Photorumors, Polaroid

Alle Artikel zu Polaroid iM1836

  • Samsung Smartphone mit seitlich abgerundetem YOUM-Display für 2014 geplant

    Samsung Smartphone mit seitlich abgerundetem YOUM-Display für 2014 geplant

    Auf der CES 2013 zu Beginn des Jahres hat Samsung die ersten flexiblen OLED YOUM-Displays, einige Zukunftsvisionen und einen Prototypen, mit einem um die Seite gelegten flexiblem Display präsentiert. Durch das abgerundete Display können dort Informationen, unabhängig von dem Rest des Displays, dargestellt und so auch mit zugeklapptem Displayschutz abgelesen werden. Genau so ein Smartphone will Samsung anscheinend bereits...
    Peter Hryciuk
  • Panasonic Toughpad 4K Windows 8.1 20-Zoll-Tablet kostet über 4.500€

    Panasonic Toughpad 4K Windows 8.1 20-Zoll-Tablet kostet über 4.500€

    Bereits auf der CES 2013 in Las Vegas hat Panasonic sein 4K Ultra HD Tablet als Prototyp ausgestellt. Immer wieder ist es auf Messen aufgetaucht, bis es heute nun endlich offiziell vorgestellt und schon bald auf den Markt kommen soll. Wie erwartet wird der Spaß nicht ganz billig, denn für das normale Modell verlangt Panasonic bereits 6.000 Dollar, was umgerechnet über 4.500€ entspricht. Das Panasonic Toughpad...
    Peter Hryciuk
  • Huawei Ascend Mate 2 Display-Front aufgetaucht

    Huawei Ascend Mate 2 Display-Front aufgetaucht

    Im Januar hat Huawei auf der CES 2013 das 6,1 Zoll große Ascend Mate Android Phablet offiziell präsentiert. Damals konnte man fast gar nicht glauben, dass sich ein so großes Display in einem Smartphone wirklich durchsetzen kann. Mittlerweile gehören 5 Zoll Full HD Smartphone zur normalen Größe und Gerät mit 4,3 Zoll werden als Mini bezeichnet. Sony geht beim Xperia Z Ultra sogar noch weiter und verbaut dort ein...
    Peter Hryciuk
  • Deal: Huawei Ascend Mate mit 6,1-Zoll-Display für nur 299€

    Deal: Huawei Ascend Mate mit 6,1-Zoll-Display für nur 299€

    Im Januar hat Huawei im Rahmen der CES 2013 das 6,1 Zoll große Ascend Mate offiziell präsentiert. Mittlerweile ist das Smartphone seit einigen Wochen auf dem deutschen Markt verfügbar und erlebt einen regelrechten Preissturz in kurzer Zeit. Während es zu Beginn noch gut 480€ gekostet hat, viel der Preis in der Zwischenzeit auf unter 400€ und nun sogar auf richtig attraktive 299€. Dabei ist die Ausstattung wirklich...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo Ideapad Yoga 11S im umfangreichen Review Video

    Lenovo Ideapad Yoga 11S im umfangreichen Review Video

    Auf der CES 2013 hat Lenovo neben dem ThinkPad Helix auch das Ideapad Yoga 11S offiziell vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein 11,6 Zoll großes Windows 8 Notebook, welches durch spezielle Scharniere auch in ein Tablet umgewandelt werden kann. Dazu wird das Display einfach komplett umgeklappt und so in die andere Richtung zugeklappt. So liegen zwar die Tasten und das Touchpad frei, doch man kann das Gerät so vielfältiger...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo Ideapad Yoga 11S ab sofort in Deutschland verfügbar

    Lenovo Ideapad Yoga 11S ab sofort in Deutschland verfügbar

    Bereits im Januar hat Lenovo auf der CES 2013 neben dem ThinkPad Helix auch das Ideapad Yoga 11S offiziell vorgestellt. Wie mittlerweile viele mitbekommen haben, gehört Lenovo nicht zu den flinksten Unternehmen, wenn es um die Einführung von neuen Produkten geht. Da vergeht gerne mal ein halbes Jahr, wie auch im Fall des Yoga 11S. Ab sofort ist das Convertible Ultrabook, welches sich durch Umklappen des Displays in...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo ThinkPad Helix im umfangreichen deutschen Review Video

    Lenovo ThinkPad Helix im umfangreichen deutschen Review Video

    Das Lenovo ThinkPad Helix gehörte nach der Präsentation auf der CES 2013 in Las Vegas im Januar zu den interessantesten Tablets mit leistungsstarker CPU, echtem Digitizer und einem Tastatur-Dock mit zusätzlichem Akku. Im Mai ist es dann etwas später als versprochen auch in Deutschland auf den Markt gekommen und wurde gegen Ende Mai in einem ersten deutschen Unboxing und Hands-On Video gesichtet. Christian, der das Lenovo...
    Peter Hryciuk
  • Asus MeMO Pad ME172V auf 99€ gesenkt - MeMO Pad HD 7 ME173X für 149€ vorbestellen

    Asus MeMO Pad ME172V auf 99€ gesenkt - MeMO Pad HD 7 ME173X für 149€ vorbestellen

    Im Januar, kurz nach der CES 2013, hat Asus sein günstiges Memo Pad ME172V mit 7-Zoll-Display offiziell präsentiert. Es sollte gegen das erste Acer Iconia B1 antreten, welches zum Preis von nur 119 Dollar ein richtig gutes Angebot war. Asus wollte dabei mit einem Nexus 7 ähnlichen Design punkten und natürlich einigen zusätzlichen Software-Features, die man erstmals bei den MeMO Pads vorinstalliert hat. Vor wenigen...
    Peter Hryciuk
  • Lenovo Thinkpad Helix wird ausgeliefert - Erstes deutsches Unboxing- und Hands-On Video

    Lenovo Thinkpad Helix wird ausgeliefert - Erstes deutsches Unboxing- und Hands-On Video

    Das Lenovo Thinkpad Helix wurde schon vor einer gefühlten Ewigkeit im Januar auf der CES 2013 in Las Vegas offiziell vorgestellt und wird nun auch endlich in Deutschland ausgeliefert. Eigentlich sollte es bereits im April verfügbar sein, doch fast alle wichtigen Produkte von Lenovo haben sich in der Vergangenheit um Monate verzögert. Wirklich Gründe nannte Lenovo dafür leider nicht. Vor etwas über einem Monat konnten...
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link