Viele der hier zum Download angebotenen Programme gibt es in Versionen für 32 und 64 Bit. Aber nicht jeder weiß, was er eigentlich hat. Der 64bit Checker verschafft Klarheit, indem er eindeutig anzeigt, auf welcher Bitrate der PC läuft.

 

64bit Checker

Facts 

Es gibt tatsächlich Hilfeseiten im Internet, die uns ausführlich erklären, wie wir erkennen können, ob unser PC eine 64 oder 32 Bit CPU hat - und ob unser Windows damit zurechtkommt. Es ist nicht so, dass auf einem Rechner mit XP zwangsläufig ein 32 Bit Prozessor seinen Dienst tut. Mit dem kleinen Freewaretool 64bit Checker kriegen wir es blitzschnell raus.

64bit Checker ist portabel

Nicht jedes Programm ist schneller oder hat sonstige Vorteile, bloß weil es für 64-Bit-CPUs geschrieben wurde. Ein gutes Beispiel ist der 64-Bit VLC Media Player. Aber andere Programme nutzen die 64 Bit-Architektur sowie mehrere Prozessoren und dann lohnt es sich durchaus, da Bescheid zu wissen. Insofern ist es erstaunlich, dass es Programme wie den 64bit Checker nicht schon viel länger gibt!

64bit-Checker
Der 64bit Checker gibt sofort Auskunft

Der kostenlose 64bit Checker hat nur eine Aufgabe: Uns ohne Aufwand und auf einen Blick klar zu zeigen, was für ein Betriebssystem wir nutzen und ob was der Prozessor nutzen kann. Das muss nicht identisch sein. Es ist ja durchaus möglich, dass auf einem PC mit 64 bit-CPU - aus welchem Grund auch immer - ein 32 Bit Windows XP installiert wurde. Das Tool zeigt uns auf einen Blick an, welche Bitrate das aktuelle Betriebssystem nutzt und zusätzlich, was von der installierten CPU unterstützt wird. So werden mit einem Klick Zweifel ausgeräumt, ob man seinem alten Rechner nicht vielleicht eine 64 Bit-Version von Windows spendieren könnte. Was der Prozessor nicht hergibt, kann man nicht installieren.

Der 64bit Checker speichert einen Report

Für die Ungläubigen und Zweifelnden kann der 64bit Checker auch einen Report generieren und speichern. Wahlweise als Textdatei oder sogar im HTML-Format.

64bit-Checker-Report
Der 64bit Checker generiert einen HTML-Report

Wahlweise kann man die Angaben auch in die Zwischenablage übernehmen und sie beispielsweise in eine E-Mail einfügen. Wenn man also mal wieder von einem Freund als Computerkenner missbraucht wird, der wissen will, ob er ein 64 Bit Programm nutzen kann, dann sendet man ihm dieses Programm. Die ausführbare Datei hat nur winzige 86 KB und ist portabel - kann als auch von einem USB-Stick gestartet werden. Dann soll der Kollege das Programm starten und den Report rüberschicken. Ohne Aufwand kann man ihm dann vermutlich sagen, dass er ruhig das 64 Bit-Programm nehmen soll - aber nicht muss.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für 64bit Checker von 2/5 basiert auf 5 Bewertungen.