7-Zip Mac - Jetzt auch endlich auf dem Mac packen und entpacken

Software Redaktion

7-Zip ist eigentlich ein Datenkompressionsprogramm für Microsoft Windows. Mit 7zX kommt nun aber auch endlich eine Implementierung für Mac OS X, die 7zip Mac-tauglich macht. Die Unterschiede und Änderungen finden sich hier.

Nach dem Download von 7-Zip lassen sich in der Regel alle komprimierten Datenpakete verschiedenster Formate entpacken oder selbst Archive packen. Allerdings beschränkt sich 7zip, wie auch Winrar und Winzip auf Windows Betriebssysteme. Um also 7-Zip auf dem Mac nutzen zu können, wird die exklusive Applikation 7zX benötigt.

7-Zip für den Mac: Geht das wirklich?

Auch auf Mac-Betriebssystemen kann es einmal dazu kommen, dass der User Daten verschicken will und sie zuvor zu einem sauber komprimierten Datenpaket verpacken möchte. In diesen Fällen war es bislang äußerst schwierig, eine Lösung zu finden, die auch über Betriebssystem übergreifenden Verkehr ohne Probleme und Komplikationen einwandfrei anwendbar war.

Auch das Verpacken mehrerer Daten zu sogenannten Archiven, Datenpaketen, ist mit der Applikation 7zX möglich und bietet dabei die gleichen Features wie 7zip selbst.

7zX ist die probate Alternative zu 7-Zip für Windows

Mit 7zX, dem 7Zip für Mac-Betriebssystem ist dies erstmals möglich. Dabei hat die Implementierung für Mac OS X allerdings nur das Kompressionsformat mit der Version für Windows gemein. Die Anwendung selbst liegt einer komplett unterschiedlichen und separaten Codebasis zugrunde.

 7-Zip für Mac: So funktioniert’s

7zX ist genau wie 7zip selbst ein Datenkompressionsprogramm, mit dem eine besonders hohe Datenkomprimierung möglich ist. Dabei hängt die effektive „Verkleinerung“ von den jeweiligen zu packenden Daten ab.

Das am besten komprimierte Format bei 7zX ist nach wie vor 7z, dicht gefolgt von zip. Rar-Komprimierungen kann das Programm hingegen nicht verarbeiten. Weitere Dateiformate, die mit 7-Zip für Mac geöffnet werden können sind tar, gzip, bzip2, UNIX compress, s7z und noch einige mehr.

Die Benutzeroberfläche von 7zX ist weitestgehend mit der von 7-Zip identisch und kann somit kinderleicht und unkompliziert bedient werden.

Mehr Informationen zu 7-Zip finden Sie hier:
7z ? Das Format
7-Zip 64 bit
7-Zip Portable



Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018, wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Bilder vektorisieren: So wandelt ihr Bitmap-Grafiken mit Inkscape um

    Um aus einer Bitmap-Grafik eine wirklich frei skalierbare Vektorgrafik zu machen, muss diese zwingend nachgezeichnet werden. Zum Glück bietet das freie Vektorgrafikprogramm Inkscape ein automatisches Werkzeug an, mit dem sich Bilder schnell und einfach vektorisieren lassen.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link