Action Launcher 3: Neues Update bringt Integration von Google Now – mit einem Haken

Rafael Thiel

Der Action Launcher 3 hat ein umfangreiches Update erhalten. Damit ist es fortan möglich, Google Now in den Homescreen einzubinden. Außerdem an Bord sind natürlich zahlreiche Verbesserungen und Optimierungen.

Action Launcher 3 mit Google-Now-Integration.

Die Neuerungen des Action Launcher 3 liegen im Detail. So sind beispielsweise Ordner auf Wunsch mehrseitig, zudem ist ein neues Interface für Widgets am Start. Das ist vor allem dem veränderten Fundament der App zu verdanken: Laut Chris Lacy, Entwickler des Action Launcher 3, dient nunmehr der Code des Marshmallow-Launchers als Basis. Ein vollständiges Changelog zum Update gibt es im Play Store.

Doch kommen wir zur markantesten Neuerung, die das Update überhaupt erst erwähnenswert macht: Der Integration von Google Now. Das meint, dass der digitale Assistent ab sofort direkt über den Homescreen erreichbar ist. Die Einbindung entspricht dem Prinzip des Google Now Launchers, der ebenfalls im Play Store erhältlich ist. Zu verdanken ist dieses Feature einer neuen Entwicklerschnittstelle, die Google unlängst in die gleichnamige App einbrachte. Wie das Ganze in Aktion aussieht, zeigt der Entwickler in einem kurzen Video (oben).

Google-Now-Integration erfordert Root-Rechte

Das Feature hat allerdings einen Haken: Es sind Root-Rechte erforderlich. Denn besagte API der Google-App ist eigentlich nur für Hersteller gedacht, damit diese Google Now in den Stock-Launcher ihrer Geräte einbinden können. Lediglich mittels Root ist es möglich, den Action Launcher 3 in eine System-App umzuwandeln. Das geht am einfachsten mit Titanium Backup, alternativ ist auch der Gang über ADB möglich. Eine detaillierte Anleitung für beide Optionen gibt es auf GitHub.

Zudem beantwortet Chris Lacy in einem FAQ zum jüngsten Update eine Reihe anfallender Fragen. Darin gesteht der Entwickler auch ein, dass es nach aktuellem Stand unmöglich ist, Google Now ohne Root-Rechte einzubinden. Nun ist der Action Launcher 3 aber an sich bereits eine vorzügliche Homescreen-Alternative und ist auf dieses Feature als Alleinstellungsmerkmal unter allen Drittanbieter-Launchern nicht angewiesen.

Action Launcher
Entwickler: Action Launcher
Preis: Kostenlos

LG G5 bei Amazon kaufen*LG G5 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung