Adobe Brackets

Marvin Basse

Mit dem Adobe Brackets Download bekommt ihr einen quelloffenen Editor für das Entwickeln von Webanwendungen, der sich durch diverse Bedienungserleichterungen wie beispielsweise eine Live-Vorschau oder die Möglichkeit des Nutzens von Präprozessoren auszeichnet.

Der Adobe Brackets Download weist den Vorteil auf, dass er euch für eure Arbeit hilfreiche Tools stets dann einblendet, wenn diese zu dem momentanen Kontext passen, ohne euch dabei von eurer Arbeit abzulenken. Dadurch, dass der Adobe Brackets Download quelloffen ist, wird das Programm von einer aktiven Community ständig weiterentwickelt, was dazu führt, dass für die Anwendung eine ganze Reihe Erweiterungen verfügbar sind, mit welchen dessen Funktionalität verbessert und erweitert werden kann.

Adobe-Brackets

Adobe Brackets Download: Erleichterte Editierung, Live-Vorschau und Präprozessoren

Adobe Brackets ermöglicht es euch, einen Editor inmitten von Code zu öffnen, wodurch es vermieden wird, dass ihr ständig zwischen Dateien wechseln müsst. Mittels der Tastenkombination „Strg+E“ könnt ihr zu einer bestimmten ID oder einem bestimmten Element gehörenden CSS-Code bearbeiten. Die integrierte Live-Vorschau ermöglicht es euch, Webseiten live im Browser zu betrachten und so die Auswirkungen von Änderungen am Code direkt zu betrachten. Ihr könnt überprüfen, welche Elemente zu einer bestimmten CSS-Regel gehören, indem ihr den Mauscursor auf diese setzt.

Zum Thema:

Ein anderes wesentliches Merkmal von Adobe Brackets ist die Nutzung von Präprozessoren. Das Programm ermöglicht es euch optional, schnelles Bearbeiten und Live-Vorschau gemeinsam mit LESS- und SCSS-Dateien zu verwenden, wodurch das Bearbeiten dieser stark vereinfacht wird.

Sämtliche Neuerungen in der aktuellen Version 1.8 von Adobe Brackets findet ihr in den Versionshinweisen. Unter anderem wird diese Ausgabe mit Node 6.3.1 ausgeliefert, es gibt neue Befehle im Editor-Kontextmenü, es wird Codefaltung in Handlebars-Vorlagendateien sowie ARIRA-Attribute in Codehinweisen unterstützt.

Fazit: Adobe Brackets ist mit seiner Erweiterbarkeit und seinen diversen Hilfestellungen eine gute Wahl, wenn es um einen Editor für die Entwicklung von Webanwendungen geht.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link