Adobe Flash Player funktioniert nicht - Problemlösungen

Marvin Basse

Wie bei jeder Software, kann es auch bei dem Adobe Flash Player zu Problemen wie beispielsweise Abstürzen bei der Wiedergabe von Videos kommen. Die folgende Anleitung zeigt Schritte auf, wie man diese Probleme lösen kann.

Der Adobe Flash Player wird nach wie vor benötigt, um die meisten Videos im Internet abspielen zu können. Jedoch kann es , wie bei anderen Programmen auch, zu Fehlern und Abstürzen kommen. Falls diese Probleme bei ihnen auftreten, finden Sie in diesem Artikel eine Hilfestellung zum Thema Adobe Flash Player funktioniert nicht.

Adobe Flash Player funktioniert nicht

Adobe Flash Player funktioniert nicht – daran kann es liegen

In der nachfolgenden Anleitung zum Thema Adobe Flash Player funktioniert nicht wird beschrieben, wie sie die zugrunde liegenden Probleme beheben können, falls das Flash-Plugin ihres Firefox-Browsers nicht richtig funktioniert oder abstürzt. Zunächst einmal sollte man in einem solchen Fall das Angebot von Adobe nutzen, auf einer Testseite zu überprüfen, ob der Flash Player grundsätzlich funktioniert. Ist hier alles in Ordnung, ruft man als nächstes am besten die Mozilla-Plugin-Testseite auf, um überprüfen zu lassen, ob sich der installierte Adobe Flash Player auf dem neuesten Stand befindet. Ist dies nicht der Fall, sollte man die neueste Version des Flash Player kostenlos herunterladen und anschließend installieren. Normalerweise wird der Flash Player aber vom System automatisch aktualisiert. Sollte der Flash Player, nachdem man diese Maßnahmen durchgeführt hat, immer noch nicht funktionieren oder weiterhin abstürzen, könnte es noch helfen, diesen einfach zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren.

Adobe Flash Player funktioniert nicht Hardwarebeschleunigung

Weitere mögliche Ursachen für Probleme mit dem Flash Player

Weiterhin können Probleme bei der Wiedergabe von Videos mit dem Adobe Flash Player auf die Hardwarebeschleunigung zurückzuführen sein, die von Flash genutzt wird. Daher kann es auch eine Lösung für Probleme mit dem Flash Player sein, diese abzuschalten. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf ein Video, das zum Abspielen den Flash Player benutzt, geht im Kontextmenü auf „Einstellungen“ und deaktiviert die Option „Hardwarebeschleunigung aktivieren“. Weiterhin kann es auch mit der Version 11.3 des Adobe Flash Player im Speziellen Schwierigkeiten bei der Wiedergabe von Videos geben. Eine Lösung dafür ist, ein Downgrade auf die Version 10.3 des Flash Player durchzuführen. Da mittlerweile auch neuere Ausgaben des Plugins verfügbar sind, sollte dies aber nicht mehr notwendig sein und eine wie oben beschrieben durchgeführte Aktualisierung das Problem beheben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung