Verschiedene Wege, das Adobe Flash Player Update zu steuern

Marco Kratzenberg 1

Bereits bei der Installation stellt uns der Flash Player Download vor die Wahl, wie wir zukünftige Updates behandeln wollen. Und diese Wahl müssen wir bei jedem Update erneut treffen. Vorausgewählt ist die sicherste Methode, bei der alle Updates automatisch durchgeführt werden. Da das aber nur den Download und nicht die Installation der Updates betrifft, fühlen sich nicht wenige Anwender davon sehr genervt.

Alternativ dazu bietet uns der Adobe Flash Player Update Service noch an, uns nur über bereitgestellte Updates zu informieren. Vom „Nervfaktor“ her kommt das auf dasselbe raus. Und schließlich können wir uns noch dafür entscheiden, dass Flash selbst gar nicht auf mögliche Updates überprüft. Doch angesichts der immer wieder auftretenden Sicherheitslücken des Players sollte man davon dringend Abstand nehmen!

Das Adobe Flash Player Update deaktivieren

Wie schon erwähnt, gibt es beim Setup eine Wahlmöglichkeit bezüglich der Updates. Was recht ärgerlich ist, ist die Tatsache, dass es später keine vernünftige und leicht erreichbare Möglichkeit mehr gibt, irgendwelche Einstellungen am Adobe Flash Player vorzunehmen.

Es gibt bei Adobe eine spezielle Einstellungsseite. Hier können wir – neben einigen anderen Einstellungen – auch die Updatebenachrichtigungen umstellen.

Adobe Flash Player Einstellungsseite | winload.de

Auf einer besonderen Einstellungsseite lässt sich der Adobe Flash Player Update Service deaktivieren

Das bedeutet jedoch, dass man sich diese Seite abspeichern muss, weil es auf dem eigenen Rechner keinerlei Möglichkeit gibt, das Flash Player Update abzuschalten. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, im Flashverzeichnis spezielle Skripte abzulegen. Doch tatsächlich gibt es noch eine einfachere Möglichkeit.

Die Option der globalen Einstellungen erreichen wir auf jeder Seite mit Flash-Inhalten. Am einfachsten finden wir den z.B. bei Youtube. Es reicht, mit der rechten Maustaste auf das Filmfenster von Youtube zu klicken, um folgendes Menü zu sehen:

Adobe Flash Player globale Einstellung | winload.de

In den globalen Einstellungen kann man blitzschnell das Adobe Flash Player Update deaktivieren

Im unteren Bereich können wir auf „Globale Einstellungen“ klicken und bekommen nun ein recht umfangreiches Einstellungsfenster präsentiert. Uns interessiert der Kartenreiter „Erweitert“.

Adobe Flash Player Update starten | winload.de

Hier lässt sich der Adobe Flash Player Update Service deaktivieren

In der Mitte befindet sich der Bereich „Updates“. An dieser Stelle können wir also zu jeder Zeit noch einmal speichern, wie zukünftige Updates behandelt werden sollen.

Ein Adobe Flash Player Update manuell starten

Parallel zur oben beschriebenen Methode können wir auch ein Adobe Flash Player Update selbst in die Hand nehmen. Denn direkt unter dem Updatebereich wird die installierte Version des Flash Player Plugins angezeigt. Und mit einem Klick können wir nun überprüfen, ob es mittlerweile eine aktuellere Version gibt.

Der Klick auf „Jetzt überprüfen“ führt uns zur Flash Player Seite von Adobe, wo uns angezeigt wird, ob unser Plugin aktuell ist. Hier gibt es dann auch eine Möglichkeit, ein Adobe Flash Player Update manuell zu starten.

Diese Möglichkeit besteht im Übrigen jederzeit. Sollte man im Zweifel sein, ob die verwendete Version auch wirklich aktuell ist, so kann man sich eine Updatedatei downloaden und eine normale Installation starten. Die verwendete Version wird dabei überschrieben. Nicht vergessen: Alle Browserfenster müssen geschlossen werden!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Freemake Video Converter

    Freemake Video Converter

    Mit dem kostenlosen Video Converter von Freemake besitzt man ein Programm, mit welchem sich Videos in andere Formate umwandeln lassen. Zudem kann man mit der Freeware DVDs, Fotos, Musik-CDs etc. auf die Festplatte übertragen.
    Martin Maciej
  • FreeFileSync

    FreeFileSync

    Der FreeFileSync Download ist ein einfach zu bedienendes Tool zur Synchronisierung von Dateien und Ordnern zwischen verschiedenen Laufwerken und Rechnern.
    Marvin Basse
  • Camtasia

    Camtasia

    Camtasia (ehemals Camtasia Studio) verschafft euch ein Programm, mit welchem ihr Videos von beliebigen Vorgängen auf dem Desktop aufnehmen könnt.
    Marvin Basse 1
* gesponsorter Link