Welche Adobe Flash Player Version ist aktuell?

Martin Maciej

Der Adobe Flash Player ist das meistgenutzte Browser-Plugin überhaupt. In allen Browsern ist es vorhanden und ermöglicht die Wiedergabe von interaktiven Inhalten im Internet. Wer sich Multimedia im Web zugute führen möchte, kommt um den Adobe Flash Player Download nicht herum. Doch Achtung: Der Flash Player birgt auch Gefahren! Wer den Flash Player nutzt, sollte stets darauf achten, die aktuelle Version zu verwenden.

Adobe Flash Player Version überprüfen

In letzter Zeit treten immer häufiger Schwachstellen im Flash Player auf, durch die Malware-Hersteller Zugriff auf den privaten Rechner erlangen. In den meisten Fällen reicht eine manipulierte Webseite, die vom Nutzer angesurft wird, um sich zu infizieren. Vor allem das Flash Player Plugin ist in den Webbrowsern ein beliebtes Angriffsziel. Daher ist eine veraltete Flash Player Version äußerst gefährlich, da diese Lücken enthalten könnte. Sorgen Sie deshalb dafür, stets auf dem sicheren Pfad zu sein und Ihre Version aktuell zu halten.

Die eigene Adobe Flash Player Version überprüfen

Um zu überprüfen, welche Flash Player Version Sie besitzen, öffnen Sie die Plugin-Einstellungen Ihres Browsers. Beim Firefox beispielsweise finden sich diese über das Menü „Add-ons“. Suchen Sie hier das entsprechende Plugin (zum Beispiel Shockwave Flash). In der Regel sollte die Versionsnummer dahinter aufgeführt sein.

Adobe Flash Player Version

In den Firefox-Einstellungen kann man auch die Version des Flash Players finden/p>

Können Sie an dieser Stelle die Versionsnummer nicht finden, öffnen Sie die offizielle Homepage von Adobe. Diese stellen eine Funktion bereit, die installierte Version anzuzeigen. Wenn Sie Flash installiert haben, läuft im oberen Bereich der Seite ein Film, der Ihnen mitteilt, dass Flash Player bei Ihnen läuft. Weiter unten wird in einem kleinen Fenster Ihre Flash Player-Version, Ihr Betriebssystem und Ihr Browser angezeigt.

Den Adobe Flash Player Version auf die aktuelle Version bringen

Überprüfen Sie nun, ob Ihre Version mit der aktuellen Version übereinstimmt. Ist dies nicht der Fall, laden Sie sich die neueste Version des Adobe Flash Player herunter und installieren Sie diese.

Um Ihre Flash Player Version automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie unbedingt die Flash Player Updates aktivieren und diese automatisch installieren zu lassen. So kann es niemals vorkommen, dass aufgrund von nicht aktualisierter Software Schadprogramme auf Ihrem Rechner landen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link