Adobe Photoshop Lightroom 6 und CC: Infos und Download

Sebastian Trepesch 5

Adobe Photoshop Lightroom 6 und Adobe Photoshop Lightroom CC – das sind die beiden Versionen der Bilderverwaltungs- und Entwicklungssoftware. Die neuen Funktionen der Software und die Strategie von Adobe:

photoshop-lightroom-6-personen

Lightroom wandert nun auch in die Creative Cloud – da, wo sich Photoshop und die anderen Profi-Programme bereits tummeln. Da die bei vielen Nutzern aber unbeliebt ist, gibt es neben Lightroom CC die Software auch regulär zu kaufen – . Funktions-Updates wird aber nur die Cloud-Version bekommen.

Adobe Photoshop Lightroom 6 und Lightroom CC: Das ist neu

Die Neuerungen beider Versionen sind laut Adobe:

  • Erstellung von HDR-Bildern,
  • Erstellung von Panoramabildern,
  • verbesserte Performance,
  • Gesichtserkennung für die Bildersuche,
  • Video-Shows mit Standbildern, Musik und Effekten,
  • Erstellung von HTML5-basierten Web-Galerien,
  • Filterpinsel für Filter.

iPhoto-Nutzer dürften eine Gesichtserkennung schon gewohnt sein, und nicht zuletzt Adobe selbst bietet sie schon länger – in Photoshop Elements. Jetzt zieht sie also auch in die Profisoftware ein. Zwei interessante Neuerungen neben der Performance-Steigerung (falls sie denn merklich ist) dürften die HDR- und Panoramafunktion sein. Sie stellt der Hersteller im Video vor:

Neuerungen in Photoshop Lightroom CC

Die Cloud-Version wird regelmäßig Funktions-Updates bekommen. Zudem ist nur mit dem Abo die Verwendung von Lightroom für iPad und Android-Geräte sowie Cloud-Features möglich. Folglich sind in Lightroom CC für Mac und PC ein paar Funktionen nutzbar, die mit Lightroom 6 nicht zugänglich sind. Darunter:

  • Geräteübergreifende Synchronisation von Fotos,
  • Veröffentlichung von Web-Galerien auf lightroom.adobe.com,
  • Zugriff auf die Bibliothek mit Tutorials und Lernvideos.

Das ist Adobe Photoshop Lightroom für Mac und PC

Photoshop Lightroom ist eine Bilderverwaltung und Fotoentwicklungs-Software. Es ist auf RAW-Dateien spezialisiert, ermöglicht aber natürlich auch die Behandlung von TIFF, JPEG und vielen weiteren Formaten. Zu den Bearbeitungsmöglichkeiten gehören:

  • Farb-, Helligkeits,- Kontrastkorrekturen,
  • Automatisches Bereinigen von Objektivfehlern,
  • Rauschreduzierung,
  • Vignettierung,
  • Korrekturpinsel,
  • Verwendung von Presets,
  • und vieles mehr.

Das letzte kostenlose Update von Lightroom 5 ist die Version 5.7. Hiermit hat sich Adobe an die Umsteiger von Apple-Software gewendet und einen Bildimport von Apple Aperture und iPhoto-Bibliotheken integriert.

Photoshop-Lightroom-5-Mac

Ausgefeilte Bildbearbeitung oder Montagen sind mit Lightroom nicht möglich. Hierfür muss auf Photoshop, Photoshop Elements oder Software anderer Entwickler zurückgegriffen werden (z.B. Pixelmator).

Download von Photoshop Lightroom für Mac und Windows

Lightroom ist eines der wenigen profitauglichen Programme, das nicht nur über die Creative Cloud im Abo verfügbar ist. Wir können eine Version im Handel erwerben. Photoshop Lightroom 6 für Mac und Windows.

lightroom-6-mac
Wer neben Lightroom auch Photoshop verwenden möchte, sollte sich das ansehen – es ist mit 11,89 Euro pro Monat preislich moderat. Hiermit ist es möglich, Lightroom für iPad zu nutzen.

Hardware-Käufer aufgepasst: Aktuell bietet Amazon eine gibt, wenn man die Software zusammen mit einem Computer oder einer Kamera kauft.

 

Alle Artikel zu Adobe Photoshop Lightroom (Mac)

  • Adobe Lightroom 7: Wann kommt die Einzelversion zum Kaufen?

    Adobe Lightroom 7: Wann kommt die Einzelversion zum Kaufen?

    Adobe Lightroom ist derzeit die wohl beliebteste Software, um Fotos professionell am Rechner zu bearbeiten. Die letzte Version, die man als Stand-Alone-Produkt kaufen konnte, ist allerdings schon ein wenig älter. Viele Nutzer, die nicht auf das Abo-Modell von Adobe umsteigen wollen, fragen sich daher: Wann kommt der Nachfolger Adobe Lightroom 7? Und kann man die Software überhaupt noch kaufen? Wir bringen euch auf den...
    Selim Baykara
  • Gibt es iPhoto für Windows? – Fünf gute Alternativen zum Download

    Gibt es iPhoto für Windows? – Fünf gute Alternativen zum Download

    Du möchtest iPhoto verwenden und fragst dich, ob es einen iPhoto Download für Windows gibt? Die Software ist bisher zwar nur für Apple-Plattformen verfügbar, es gibt aber ein paar iPhoto-Alternativen, die sehr nah an das Original herankommen. Wir haben nachfolgend Software für Fotobearbeitung und Fotoverwaltung für euch zusammengestellt, die iPhoto für Windows ersetzen können.
    Christin Richter
  • Photoshop: Ausschneiden von Objekten - so geht's

    Photoshop: Ausschneiden von Objekten - so geht's

    Ganz gleich, ob man ein Objekt aus einem Foto ausschneiden will oder einen Bildbereich freistellen möchte, die Vorgehensweise ist nahezu identisch. Wir zeigen euch, wie ihr in Photoshop ausschneiden könnt.
    Martin Maciej 1
  • Photoshop: Kosten für die Bildbearbeitung

    Photoshop: Kosten für die Bildbearbeitung

    Möchte man Bilder bearbeiten und z. B. Fotomontagen erstellen, Gesichter verändern oder die Urlaubsbilder verschönern, kommt man kaum an Photoshop vorbei. Während viele Bildbearbeitungsprogramme kostenlos verfügbar sind, hat das umfangreiche Werkzeugpaket von Photoshop seinen Preis.
    Martin Maciej
  • HDR-Bilder: 3 alternative Kamera-Apps für Android

    HDR-Bilder: 3 alternative Kamera-Apps für Android

    Viele Smartphones bieten bereits HDR-Funktionen in der vorinstallierten Kamera-App, diese sind häufig aber sehr rudimentär und bieten nicht viele Optionen. In diesem Ratgeber stellen wir euch drei Kamera-Apps vor, mit denen ihr HDR-Bilder aufnehmen und euch künstlerisch etwas mehr austoben könnt.
    Thomas Kolkmann
  • DNG Format öffnen, bearbeiten und konvertieren

    DNG Format öffnen, bearbeiten und konvertieren

    Besonders bei Bildern gibt es zahlreiche verschiedene Bildformate. Rohdaten werden dabei als RAW gespeichert. Ein gängiges Format, das bei RAW-Bildern zum Einsatz kommt, ist DNG („Digitales Negativ“). Hierbei handelt es sich um ein offenes Archivformat für Rohdaten aus Digi- und Smartphones-Cams. Doch wie kann man nun eine Datei im DNG-Format öffnen?
    Martin Maciej
  • Capture CC & Illustrator Draw: Neue Android-Apps von Adobe veröffentlicht

    Capture CC & Illustrator Draw: Neue Android-Apps von Adobe veröffentlicht

    In der professionellen Grafik- und Designerstellung ist Adobes Creative Suite nicht mehr wegzudenken; mit dem Flash Player und dem Acrobat Reader haben auch die meisten Privatanwender Programme aus Hause Adobe auf dem eigenen Computer. Aber auch mobil ist das kalifornische Unternehmen aktiv und bietet jede Menge Apps zur kreativen Gestaltung an. Mit Adobe Capture CC und Adobe Illustrator Draw sind jetzt zwei neue Werkzeuge...
    Jan Schneidereit
  • Alternativen zu Aperture im Überblick

    Alternativen zu Aperture im Überblick

    Apple wird die Entwicklung von Aperture für den Mac einstellen – wir berichteten. Für Anwender eine grauenhafte Vorstellung. Die Wettbewerber indes nehmen die Nachricht mit Freude auf und werben gezielt bestehende Nutzer ab. Die Liste der Alternativen…
    Sven Kaulfuss 15
  • Tipps zum Lightroom-Workflow - Strukturierter arbeiten

    Tipps zum Lightroom-Workflow - Strukturierter arbeiten

    Du willst strukturierter mit Lightroom arbeiten? Jeder nutzt das Programm natürlich anders und hat einen eigenen Workflow - daher können Erfahrungswerte und Tipps von anderen sehr hilfreich sein. Heute will ich dir mal meinen Lightroom-Workflow zeigen, der für mich ein schnelleres Arbeiten erlaubt.
    Tobias Strempel 3
* gesponsorter Link