Adress Little

Marvin Basse

Die Freeware Adress Little bietet eine solide und leicht bedienbare Adressverwaltung, mit integrierter Backup-Funktion und Geburtstagserinnerung.

Adress Little ist eine kleine übersichtliche Adressverwaltung, die vor allem aufgrund der einfachen Bedienung und der Funktionsvielfalt zu überzeugen weiß. So können bei dieser kostenlosen Software Adressen ohne großen Aufwand erstellt oder importiert werden. Weiterhin lässt sich jeder Eintrag mit einem Foto sowie einer Geburtstagserinnerung versehen. Das Programm speichert alle Daten verschlüsselt ab und kann zusätzlich mit einem Passwort gegen unbefugte Zugriffe gesichert werden.

Für die Funktion von Adress Little wird das Microsoft .NET Framework benötigt.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 kostenlose Officeprogramme für Windows.

Adress Little Adresseintrag

Umgang mit den Adresseinträgen

Adresseinträge mit enthaltener E-Mail- oder Internetadresse werden durch unterschiedliche Symbole in der Adressliste dargestellt. Der Internet-Explorer kann dabei direkt mit der enthaltenen Internetadresse gestartet werden und Outlook lädt zum Schreiben einer E-Mail ein. Der Inhalt eines Adresseintrages wird komplett angezeigt und kann in die Zwischenablage kopiert werden. Dazu wird auch eine Suchfunktion bereitgestellt, die es dem User erlaubt, Adresseinträge anhand bestimmter Kriterien zu recherchieren. Insgesamt lassen sich mit dem Tool bis zu 5.000 Datensätze anlegen.

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Adress Little

* gesponsorter Link