Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Amazon Music

    Marvin Basse

    Der Amazon Music Download verschafft euch den vorher unter dem Namen Amazon Cloud Player bekannten Desktop-Client, der euch gegenüber dem webbasierten Zugang zu Amazon Music einige Vorteile bietet.

    Mit dem Amazon Music Download könnt ihr auf eure bei Amazon Music gespeicherte Musikbibliothek zugreifen, eure dort gespeicherten Songs anhören und gekaufte Songs auf Wunsch herunterladen. Auch könnt ihr Playlists erstellen und natürlich auf das umfangreiche Musikangebot von Amazon zugreifen, Songs kaufen oder in Prime bzw. Music Unlimited enthaltene Songs anhören.

    Bilderstrecke starten(15 Bilder)
    So holt man alles aus Amazon Prime heraus

    Mit dem Amazon Music Download Songs up- und downloaden sowie importieren

    Auch ist mit dem Amazon Music Download der Upload von auf eurem Rechner gespeicherter Musik in eure Bibliothek bei Amazon möglich sowie der Import von Windows Media Player und iTunes. Weiterhin könnt ihr als Amazon Prime oder Music Unlimited-Mitglied Fußball-Matches der ersten und zweiten Bundesliga live verfolgen.

    Fazit: Auf Amazon Music per Desktop-Client zuzugreifen, bietet gegenüber der Nutzung des browserbasierten Zugangs eine Reihe von Vorteilen. Daher ist die Nutzung des Desktop-Clients durchaus zu empfehlen.

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Vorteile

    • Upload und Download von Songs möglich
    • Importfunktion

    Nachteile

    • Keine

    Zu den Kommentaren

    Kommentare