HTC HD2: Android 4.4 für das Windows Phone (Custom Rom)

Martin Malischek 9

Wie ressourcensparend Googles neue Android-Version 4.4 ist, kann man am Besten bei der Implementierung in alte Geräte sehen. Das 2009 veröffentlichte HTC HD2, auf dem ursprünglich Windows als Betriebssystem läuft, kommt per Custom Rom in den Genuss der neuesten Android-Version.

Mit einem 1 GHz Single Core-Prozessor und 512 MByte Arbeitsspeicher die neueste Android-Version? Bis zu Jelly Bean undenkbar. User der Custom Rom-Szene haben sich daran gemacht, dem alten Schinken von HTC das neue KitKat aufzuspielen – mit Erfolg.

In einem Video präsentieren die Modder Android 4.4 auf dem HTC HD2:

SlimKat for HD2.
Die Custom RomSlimKat 4.4 Beta 1 bringt Android 4.4 auf das Gerät. Es läuft zwar noch nicht alles rund, ein paar Macken sind hier Probleme bei der WiFi-Funktionalität oder mit der SD-Karte, aber die werden sicherlich noch ausgemerzt.

Auch Google bremst die Defragmentierung des Android-Martkes

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
KK Launcher: Der Android Launcher in Bildern

Damit zeigt sich, dass Android 4.4 auf fast jedem Smartphone laufen sollte, leider spielen die Hersteller bei der Umsetzung nicht mit. Auch Google bremst die Entwicklung aus, so bleiben dem Galaxy Nexus, dem Nexus S und dem Nexus One Android 4.4 vorenthalten, zumindest offiziell. Auch hier wurden Modder der Custom Rom-Szene bereits aktiv.

Habt ihr noch alte Geräte und würdet euch über ein Update auf Android 4.4 für dieses freuen? Ich bin auf eure Kommentare gespannt!

Quelle: androidauthority

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung