Android L: Inoffizielle Portierung für Nexus 4 erschienen

Jan Hoffmann 4

Offiziell gibt es die Vorabversion des kürzlich vorgestellten Android L nur für das Nexus 5 und Nexus 7. Findige Entwickler haben die kommende Android-Version nun aber auch für das Nexus 4 portiert.

Entdecke das neue Android Lollipop.

Gleich mehrere Entwickler haben an der Portierung von Android L für das Google Nexus 4 Smartphone gearbeitet. Entsprechend kurz ist auch die Liste der noch nicht laufenden Funktionen.

So kann man bisweilen lediglich noch nicht per Wischgeste vom Sperrbildschirm in die Telefon-App wechseln. Auch SELinux und Knox funktionieren noch nicht. Wichtige Funktionen wie die Kamera, Bluetooth, WLAN und NFC funktionieren hingegen bereits einwandfrei.

Der Android-L-Port wird wie ein herkömmliches Android-ROM installiert. Allerdings solltet ihr nicht vergessen, dass eine solche Installation immer auf eigenen Gefahr geschieht. Alle benötigten Dateien könnt ihr bei den XDA Developers herunterladen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung