Je näher Android 5.0 Lollipop rückt, desto mehr bekommen wir Apps der neuen Android-Version aus dem Hause Google zu Gesicht. Neben Google Fit tauchten nun auch GMail, Play Music und weitere Anwendungen im Material Design auf.

 

Android 5.0 (Lollipop)

Facts 

Das Material Design ist mit Android 5.0 Lollipop in aller Munde und immer mehr hauseigene Anwendungen von Google erhalten dieses. Mittlerweile wurde die Play Store-Version mit Papier-ähnlichen Design automatisch auf viele Android-Geräte gespielt, nun tauchen die Apps von Android 5.0 als Portierung für Geräte ab Android 4.4 auf. Sie sollen von einem Nexus 6-Systemabbild stammen.

Android 5.0 Lollipop: Google-Anwendungen im Material Design zum Download

Entdecke das neue Android Lollipop
Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Android Lollipop (5.0): Das neue „Material Design“ im Detail

Neben GMail, welches auch mit anderen E-Mail-Clienten funktionieren wird, ist nun auch die neue Version von Google Play Music zu finden. Außerdem bekommen wir erstmals den Google Messenger zu sehen, mit welchem sich SMS und MMS versenden lassen und der alternativ zu Google Hangouts mit der Implementierung der Kurznachrichten-Dienste angeboten wird.

Die Android 5.0-Anwendungen im Überblick:

Hinweis: Die meisten Anwendungen benötigen Root-Zugriff zur Ausführung. Vorher solltet ihr andere Versionen der jeweiligen Apps deinstallieren. Weiter scheinen die Apps auf den wenigsten Android-Geräten zu funktionieren. Auf dem Nexus 5 mit der Android 5.0-Entwicklerversion sollten sie jedoch ohne Probleme laufen. Bitte beachtet zusätzlich, dass wir nicht für etwaige Schäden durch das Installieren der Apps haften.

Erfahrenere Nutzer mit einem installierten Custom-Recovery können es mit einer flashbaren ZIP-Datei versuchen, welche ihr hier im xda-developer-Forum mit weiteren Anweisungen findet. Diese scheint wesentlich besser zu funktionieren.

via Phandroid, Android Beat