Android-Versionen im Juni: Lollipop knackt die 10-Prozent-Hürde

Tuan Le 4

Android 5.0 Lollipop breitet sich langsam aber sicher auf den Geräten der Nutzer aus. Wie die aktuelle Statistik zur Android Versionsverteilung im Juni zeigt, haben Lollipop 5.0 und 5.1 zusammen endlich die 10 Prozent-Marke durchbrochen und sind derzeit schon auf 12,4 Prozent aller aktiv genutzten Geräte zu finden.

Android-Versionen im Juni: Lollipop knackt die 10-Prozent-Hürde

Die Fragmentierung unter Android ist ein immer wieder vorgebrachter Kritikpunkt: Dass ein Großteil der sich im Einsatz befindenden Geräte mit der aktuellsten Android-Version ausgestattet ist, kommt aufgrund regelmäßiger Updates seitens Google im Prinzip nie vor. Android M steht schon vor der Tür und könnte in den kommenden Monaten ebenfalls in den Statistiken auftauchen. Zumindest scheinen sich die Hersteller mit Erfolg darum bemüht zu haben, weitere Smartphones und Tablets mit Android 5.0 und Android 5.1 zu bedienen: Wie die aktuellen Statistiken zeigen, kann Lollipop im Vergleich zum Vormonat um 2,7 Prozent zulegen und durchbricht mit einem aktuellen Stand von 12,4 Prozent erstmals die 10-Prozent-Marke mit deutlichem Spielraum.

Sowohl die Updates für Smartphones aus dem Hause Samsung, HTC, Sony und LG als auch der Kauf neuer Geräte dürfte für das Wachstum von Lollipop verantwortlich sein. Allerdings ist anzumerken, dass der Zuwachs im Vergleich zur Entwicklung in den Monaten davor etwas stagniert; Android 5.0 nahm im Mai ganze 4 Prozent zu, während es diesmal 2,6 Prozent sind. Bei Android 5.1 sinkt das prozentuale Wachstum von 0,4 auf 0,1 Prozent, die restlichen Android-Versionen verzeichnen allesamt einen Abwärtstrend. Zieht man die Zahlen aus dem vergangenen Jahr heran, so befand sich Android 4.4 KitKat als zu dem Zeitpunkt aktuellste Version auf 13,6 Prozent aller aktiven Geräte. Die Entwicklung von Lollipop geht daher nur minimal langsamer vonstatten, im letzten Monat war der Lollipop-Anteil sogar noch größer als der Prozentsatz an Geräten, die im Mai vergangenen Jahres mit KitKat ausgestattet gewesen sind.

Mai vs. Juni: Android-Verteilung im Vergleich

Version Codename API-Level Verteilung Änderung ggü. Vormonat
Android 2.2 Froyo 8 0,3 % - 0,1 %
Android 2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 10 5,6 % - 0,1 %
Android 4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 15 5,1 % - 0,2 %
Android 4.1.x Jelly Bean 16 14,7 % - 0,9 %
Android 4.2.x 17 17,5 % - 0,6 %
Android 4.3 18 5,2 % - 0,3 %
Android 4.4 KitKat 19 39,2 % - 0,6 %
Android 5.0 Lollipop 21 11,6 % + 2,6 %
Android 5.1 22 0,8 % + 0,1 %

Google veröffentlicht zu Anfang jeden Monats eine Statistik, die aufzeigt, welche Android-Versionen zu welchen Anteilen noch aktiv in Benutzung sind. Hierfür werden alle Geräte gezählt, die im Messzeitraum von 7 Tagen mindestens einmal auf den Play Store zugreifen. Außen vor bleiben Smartphones und Tablets, die auf Android 2.1 und älter laufen, der Testzeitraum der aktuellen Statistik endete am 1. Juni.

Könnt ihr auch schon Lollipop auf eurem Gerät vermelden? Oder hängt ihr noch auf einer alten Version fest?

Quelle: Google Dashboard

Nexus 6 bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung