HTC: Android 5.0 Lollipop-Update „ohne“ neue Oberfläche (Gerücht)

Martin Malischek 7

Aktuellen Gerüchten zufolge wird HTC das Update auf Android 5.0 Lollipop nicht mit einer neuen Sense-Oberfläche ausliefern. Der Grund hierfür könnte die Vereinheitlichung auf das Material Design für die Hersteller-eigenen Services sein.

HTCs Blinkfeed sowie die komplette Oberfläche samt Einstellungen und Untermenüs sind nicht unbedingt mit dem Material Design vereinbar, das mit Android 5.0 den Weg auf die HTC-Geräte mit dem Suchmaschinenbetriebssytem findet. Anscheinend dauert die Arbeit etwas länger, denn laut dem Leaker @upleaks kommt die Aktualisierung auf Android 5.0 Lollipop für das HTC One M8 mit Sense 6.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Android Lollipop (5.0): Das neue „Material Design“ im Detail

HTC verteilt Android 5.0 mit Sense 6: Größere Pläne für neue Oberfläche?

HTC One (M7): Sense 6 Update.

Grund hierfür könnten größere Anpassungsanforderungen wegen des Material Designs sein, die mit Sense 7 Einzug erhalten werden. Schenkt man dem Gerücht weiter Glauben, muss davon ausgegangen werden, dass der taiwanische Hersteller sich entweder mit dem kommenden Update dem Material Design entzieht oder dieses implementiert und mit Sense 7 größere Neuerungen verteilen wird.

Wie bereits Android 4.4 soll auch Android 5.0 innerhalb von 90 Tagen nach der Bereitstellung der Software von Google für das HTC One M7 sowie HTC One M8 verteilt werden. Lange müssen wir also nicht mehr warten, bis wir wissen, ob HTC Sense 7 tatsächlich nicht mit dem ersten Android 5.0-Update verteilt.

Quelle: upleaks (Twitter), via AndroidHeadlines

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung