Neuerungen in Android 5.0 Lollipop (1): Bildschirmfixierung, Multitasking-Liste überlebt Reboot und Flappy Droid-Easter Egg

Rafael Thiel 50

Lollipop Lollipop, oh Lolli Lolli Lolli: Google hat sich erbarmt und gestern Abend die angekündigte Developer Preview veröffentlicht. Wir werfen einen Blick auf darin neu entdeckte Features, darunter das Anheften einer App, um das Gerät sorglos aus der Hand geben zu können, eine nach einem Reboot bestehend bleibende Liste der zuletzt benutzten Anwendungen und als Gimmick: Flappy Droid – ein Flappy Bird-Klon als Lollipop-Easter Egg.

Neuerungen in Android 5.0 Lollipop (1): Bildschirmfixierung, Multitasking-Liste überlebt Reboot und Flappy Droid-Easter Egg

Am gestrigen Abend hiesiger Zeit hat Google die letzte Developer Preview für Android 5.0 freigegeben um Entwicklern die Gelegenheit zu geben, letzte etwaige Inkompabilitäten ihrer Apps mit Lollipop zu beseitigen. Doch auch Enthusiasten nutzten die dargebotene Möglichkeit, sich die neuen Features und das Material Design in Aktion in der offenbar nahezu finalen Version anzuschauen. Wer sich nicht an die Factory Images herantraut, findet bei uns einen Überblick über alle Neuerungen von Android 5.0 Lollipop.

Bildschirm anheften

Ein altbekanntes Szenario: Man gibt sein Smartphone oder Tablet kurz aus der Hand, um beispielsweise ein Telefonat zu ermöglichen und prompt fängt der Gegenüber in einem unaufmerksamen Moment an, in der Bildgalerie zu stöbern oder liest sich private Textnachrichten durch.

android-5.0-lollipop-developer-preview-features-bildschirm-anheften-einstellungen
android-5.0-lollipop-developer-preview-features-bildschirm-anheften-einschalten
android-5.0-lollipop-developer-preview-features-bildschirm-anheften

In Android 5.0 lässt sich eine laufende Anwendung anheften, sodass sie nicht ohne Weiteres verlassen werden kann und stets im Vordergrund bleibt. Dazu muss das Feature „Bildschirmfixierung“ in den Sicherheitseinstellungen des Androiden freigeschaltet werden. Daraufhin kann im Multitasking-Menü die zuletzt benutzte Anwendung jederzeit fixiert werden.

android-5.0-lollipop-developer-preview-features-bildschirm-anheften-starten
android-5.0-lollipop-developer-preview-features-bildschirm-anheften-beispiel

Die angeheftete App lässt sich dann weder per Tippen auf die Navigationsleiste verlassen noch werden eingehende Nachrichten oder dergleichen in der Benachrichtigungsleiste angezeigt. Zum Verlassen des Modus müssen Zurück- und „Neueste“ (Recent/Multitasking)-Button gleichzeitig gedrückt werden; das führt zum Lockscreen.

Hinweis: Da die Google+- und Fotos-App immer noch eng miteinander verwoben sind, kann weiterhin zwischen diesen Anwendungen gewechselt werden. Demzufolge könnte ein Voyeur anstatt nur einige Bilder anzuschauen, durch den Newsstream wischen und unerlaubt mit Personen interagieren. Wird Zeit, dass Google diese beiden Anwendungen voneinander trennt.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Android 5.0: Die neuen Features im Überblick.

Multitasking-Menü überlebt Reboot

android-5.0-lollipop-developer-preview-features-neueste-multitasking

Weniger ein brillantes neues Feature als vielmehr eine Komfortfunktion: Bei Android 5.0 bleiben die angesammelten Anwendungen im Multitasking-Menü nach einem Neustart bestehen. Das Vorschaubild bleibt ebenfalls erhalten, jedoch starten die Apps regulär und knüpfen nicht etwa an der letzten Benutzung an. Die Liste scheint dabei wirklich alle Anwendungen zu speichern und wird im Laufe der Zeit sehr lang; negative Auswirkungen konnte der Verfasser dieser Zeilen jedoch nicht feststellen.

Flappy Droid-Easter Egg

android-5.0-lollipop-developer-preview-features-versionsnummer
android-5.0-lollipop-developer-preview-features-easteregg

In Mountain View ist es gang und gäbe, amüsante Easter Eggs in Software-Produkten zu verstecken. Die Entwickler bei Google haben für das Lollipop-Easter Egg das nervenaufreibende Kult-Spiel Flappy Bird aufgegriffen und optisch angepasst: Geboren ist Flappy Droid! Der Sucht- und vor allem Frustfaktor ist dabei durchaus mit dem Original vergleichbar. Das „Game“ ist durch mehrfaches Tippen auf die Versionsnummer erreichbar; der erscheinende Lollipop muss kurz gedrückt und gehalten werden, schon kann der Frust Spaß losgehen.

android-5.0-lollipop-developer-preview-features-flappy-droid-2
android-5.0-lollipop-developer-preview-features-flappy-droid-3

Habt ihr die neue Developer Preview von Android 5.0 Lollipop schon installiert? Eure Eindrücke in die Kommentare.

[via Android Police (2), Android Central]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung