Weather Timeline - Forecast: Schicke Wetter-App mit Material Design-Elementen

Kaan Gürayer 2

Wetter-Apps gibt es für Android wie das sprichwörtliche Sand am Meer. Weather Timeline – Forecast sticht dank schickem Material Design und der innovativen Idee, das Wetter in einer Zeitstrahl anzuzeigen, aber aus dieser Masse heraus. Die Anwendung ist für 0,69 Euro im Play Store zu haben. 

Weather Timeline - Forecast: Schicke Wetter-App mit Material Design-Elementen

Mit Material Design wurde Android ab Version 5.0 ein ganz neues Aussehen verliehen. Die neue Designsprache setzt dabei auf eine moderne Optik und sinnvolle Animationen, um eine intuitive Bedienung zu ermöglichen. Doch leider halten sich noch nicht alle Entwickler an Googles Vorgaben und kochen ihr eigenes Design-Süppchen. „Weather Timeline – Forecast“ ist hier die Ausnahme und kann mit vielen Elementen der neuen Designsprache aufwarten.

Weather Timeline: Wetter-App mit innovativem Zeitstrahl

So lässt sich beispielsweise über den für Material Design typischen „Floating Button“ die Stadt eingeben, für die die Wetter-App die Witterungsbedingungen anzeigen soll. Die aus Material Design bekannten Animationen, Toggles und das aufgeräumte Menü unterstreichen den modernen Eindruck der Wetter-App. Die schöne Optik macht aber nur den halben Reiz aus, den „Weather Timeline – Forecast“ zu bieten hat. Wirklich innovativ ist die Idee, das Wetter in einer Art Zeitstrahl anzuzeigen. Diese Anzeige kennt man bisher nur von Kalender-Anwendungen, die auf diese Art Termine anzeigen. Die Anzeige lässt sich dabei einstellen: Zur Auswahl steht das Wetter für nächste Stunde, die nächsten 48 Stunden oder die nächste Woche.

Wetter-App mit Android Wear-Support

Abseits davon kann „Weather Timeline – Forecast“ außerdem mit einer ganzen Fülle an Einstellungsmöglichkeiten und Optionen dienen. So lassen sich die bezogenen Wetterdaten aus unterschiedlichen Anbietern auswählen, es gibt ein Niederschlagsrader und Nutzer können sich für das Wetter einzelner Orte benachrichtigen lassen. Darüber hinaus kann die Optik via integrierter Themes angepasst werden und die Wetter-App bietet sogar die Unterstützung für Android Wear, sodass sich Träger entsprechender Smartwatches das Wetter auch am Handgelenk anzeigen lassen können.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Android 5.0: Die neuen Features im Überblick.

Empfehlung der Redaktion im Play Store

„Weather Timeline – Forecast“ gehört sowohl optisch als auch funktional zu den besseren Wetter-Apps, die es derzeit auf Android gibt. Nicht umsonst ist die vom britischen Designer und Programmierer Sam Ruston entwickelte App auch Teil der Empfehlungen im Google Play Store und auch bei unseren Top 10 der besten Wetter-Apps für Android hat es die Anwendung aufs Treppchen geschafft.

Für 0,69 Euro ist „Weather Timeline – Forecast“ im Google Play Store zu haben. Die App ist 19 MB groß und setzt Android 4.0 oder höher voraus.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Zum Thema: Wetter- und Uhr-Widgets für Android

via reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung