Xposed-Modul bringt KitKat-Benachrichtigungen unter Lollipop zurück [APK-Download]

Tuan Le

Das Xposed Framework ist seit kurzer Zeit auch für Android 5.0 Lollipop verfügbar und schon gibt es die ersten Module, die das Leben der Nutzer speziell unter der neuen OS-Version verbessern sollen. Wer etwa mit den Heads-Up-Benachrichtigungen unzufrieden ist, kann sich die alten KitKat-Benachrichtigungen mithilfe eines Xposed-Moduls zurückholen.

Xposed-Modul bringt KitKat-Benachrichtigungen unter Lollipop zurück [APK-Download]

In Android Lollipop hat sich im Vergleich zu KitKat so einiges in der Benutzeroberfläche geändert. Neben dem in seiner ursprünglichen Form verschwundenen Lautlosmodus ist sicherlich das Heads-Up-Benachrichtigungssystem in den Augen vieler Nutzer eher eine Schwäche der neuen OS-Version. Zum Glück gibt es findige Entwickler in der Community, die das Problem in Form eines Xposed-Moduls behoben haben. Aktiviert man dieses nämlich, so werden Benachrichtigungen unter Android 5.0 Lollipop wieder im Stile von KitKat schlicht als Ticker angezeigt. Bis die Heads-Up-Benachrichtigungen wie gewünscht ihren Zweck erfüllen, könnte dies für viele Nutzer die bessere Lösung darstellen.

Kitkat-benachrichtigungen

Xposed-Modul installieren und verwenden

KitKat-Benachrichtigungen Xposed-Modul herunterladen (APK, 8 KB)

Das Modul wird als APK heruntergeladen und kann mit der Downloads-Applikation oder jedem beliebigen Dateimanager installiert werden. Möglicherweise erforderlich kann es aber sein, zuvor in den Einstellungen die Installation von Apps aus unsicheren Quellen oder unbekannter Herkunft zu aktivieren. Notwendig ist in jedem Falle das Xposed Framework sowie Root-Zugriff, Hinweise zur Installation unter Android 5.0 Lollipop findet ihr in diesem Artikel. Weitere Informationen könnt ihr unserem Tutorial zum Xposed Framework entnehmen.

Quelle: Xposed Repositories via Reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung