zu Android 5.0 (Lollipop)

  • „Smart Lock“ bei Android einrichten
    android

    „Smart Lock“ bei Android einrichten

    Wer sein Android-Smartphone absichern will, kann seit Android 5.0 Lollipop auf das Smart-Lock-Feature zugreifen. Hierbei kann man ein Smartphone oder ein Tablet über einen NFC-Tag oder mit Hilfe einer Smartwatch entsperren. Erfahrt hier, wie man „Smart Lock“ aktivieren und einrichten kann.
    Martin Maciej
  • Handy als WLAN-Stick nutzen - So geht's
    android

    Handy als WLAN-Stick nutzen - So geht's

    Das Smartphone ist ein wahrer Alleskönner, wenn ihr keine WLAN-Empfang an eurem Rechner oder Laptop habt, könnt ihr dank Tethering euer Handy auch als WLAN-Stick oder als eine Art „WLAN-Repeater“ nutzen. In diesem Ratgeber verraten wir euch, wie ihr das Internet mittels Android-Gerät an eurem Rechner nutzen könnt.
    Thomas Kolkmann 3
  • App-Berechtigungen einschränken: So geht's mit Android und iPhone/iPad
    android

    App-Berechtigungen einschränken: So geht's mit Android und iPhone/iPad

    Installiert man eine App auf dem Smartphone, werden in der Regel einige Berechtigungen benötigt, damit die Anwendung richtig funktionieren kann. Eine Foto-App braucht konsequenterweise den Zugriff auf die Kamera, ein Musik-Player benötigt Zugriffsrechte auf den Gerätespeicher, um Musikdateien wiedergeben zu können. Manchmal verlangen Apps jedoch mehr, als benötigt. Ihr könnt daher auch nach der Installation einer...
    Martin Maciej
  • „Kontaktliste wird aktualisiert“: Problem nach Android-Update
    android

    „Kontaktliste wird aktualisiert“: Problem nach Android-Update

    Wer ein Samsung Galaxy S5 oder anderes Android-Smartphone hat, welches kürzlich auf Lollipop aktualisiert wurde, kann in einigen Fällen Fehler am Gerät feststellen. Bei einem Problem, das häufig auftritt, können die Kontakte nicht mehr aufgerufen werden. Auf dem Bildschirm ist dauerhaft die Meldung „Kontaktliste wird aktualisiert“ zu lesen. Hier erfahrt ihr, was man gegen das Problem tun kann.
    Martin Maciej 2
  • Android Auto: Googles Betriebssystem für die Straße
    android

    Android Auto: Googles Betriebssystem für die Straße

    Mit Android Auto stellte Google auf der hauseigenen I/O-Konferenz 2014 eine Plattform vor, die es in Fahrzeugen ermöglicht, über das Armaturenbrett auf Funktionen des Smartphones zugreifen zu können. Mittels USB-Kabel werden dabei Android-Smartphones mit dem Fahrzeug verbunden und ermöglichen so den Zugriff auf eine Vielzahl von Apps und Funktionen. Was Android Auto alles kann, verraten wir euch im Folgenden.
    Norman Volkmann 1
  • Android: Teilen-Menü anpassen – So geht's
    android

    Android: Teilen-Menü anpassen – So geht's

    Unter Android kann sich das Teilen-Menü schnell mit App-Einträgen füllen, die man aber gar nicht benutzt. Mitunter muss man dann erst die richtige App zwischen den ganzen anderen finden und herunter scrollen. Wir zeigen, wie ihr das Teilen-Menü in Android nach euren Vorlieben anpassen und bearbeiten könnt.
    Robert Schanze 4
  • Android 5.0 Lollipop: Das versteckte Easter Egg (Flappy Bird)
    android

    Android 5.0 Lollipop: Das versteckte Easter Egg (Flappy Bird)

    Android hat für seine schmackofazösen Versionen stets ein Easter Egg herausgebracht, die auf die Namen der jeweiligen Android-Versionen anspielen sollten. Interaktiv waren die allerdings erst ab Android 4.0. Auch Lollipop hat ein solches Easter Egg bekommen, das deutlich anders ist als seine Vorgänger – und suchterregender.
    Jonas Wekenborg 1
  • Android 5.0: So nutzt ihr die Gesichtserkennung von Lollipop
    android

    Android 5.0: So nutzt ihr die Gesichtserkennung von Lollipop

    Benutzt ihr zum Sperren eures Android-Phones ein Passwort mit mehr als 18 Zeichen? Dreht ihr euch weg von allen neugierigen Blicken, wenn ihr eure PIN eingebt, um Smartphone und Tablet zu entsperren. Sicherheit ist leider nach wie vor eine nicht sonderlich ernstgenommene Sache, wenn es um Handys und Co. geht. Zum Glück führt Android 5.0 ein Feature ein, das ganz schön sicher ist: Die verbesserte Gesichtserkennung.
    Jonas Wekenborg 1
  • Android 5.0 Lollipop: Die besten Tipps und Tricks
    android

    Android 5.0 Lollipop: Die besten Tipps und Tricks

    Mit dem neuen Android 5.0 Lollipop spendiert Google seinem Mobile-Betriebssystem nicht nur eine neue Optik, sondern in erster Linie unzählige neue Funktionen und Einstellungen, zu denen wir euch hier die besten Tipps und Tricks vorstellen.
    Jan Hoffmann 1
  • Android-Apps downgraden auf ältere Versionen mit AppDowner (Root erforderlich)
    android

    Android-Apps downgraden auf ältere Versionen mit AppDowner (Root erforderlich)

    Immer nur neu, neu, neu. Nee, das ist gar nicht immer das Beste. Das kennt ihr bestimmt: Eine eurer Lieblingsapps wurde gerade auf eine neue Version geupdatet und plötzlich fehlen die Features, die euch vorher besonders am Herzen lagen. Dann muss die App halt wieder runter von Smartphone und Tablet. Stopp! Es gibt eine Möglichkeit, die App zu downgraden. Wie, das erfahrt ihr hier.
    Jonas Wekenborg
  • Android 5.0 auf dem Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 oder Nexus 10 installieren
    android

    Android 5.0 auf dem Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 oder Nexus 10 installieren

    Google rollt Android 5.0 aus und natürlich nutznießen als Erste die Nexus-Besitzer davon. Es gibt zwei relativ einfache Methoden euer Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 oder Nexus 10 auf Lollipop zu upgraden, die wir euch in aller „Einfachheit“ präsentieren wollen.
    Jonas Wekenborg 4
  • Android 5.0 Lollipop: Energiesparmodus aktivieren
    android

    Android 5.0 Lollipop: Energiesparmodus aktivieren

    Eine der neuen Funktionen, welche mit Android 5.0 Lollipop Einzug erhält, ist der Energiesparmodus. Doch wie lässt sich dieser aktivieren? Das erfahrt ihr hier.
    Jan Hoffmann 1
  • Android L: So bekommt ihr den neuen Look schon jetzt
    android

    Android L: So bekommt ihr den neuen Look schon jetzt

    Android L ist derzeit neben Android Wear das Thema schlechthin. Während einige Nexus-Geräte mit einer Preview-Version des neuen Systems versorgt wurden, müssen wir noch einige Monate warten, bis das finale Update erste Geräte erreicht. Wer das Android L-Design aber bereits jetzt nutzen möchte, dem zeigen wir, wie man dieses auf Nicht-L-Geräten nachbauen kann.
    Steffen Pochanke 2