Android 5.0 auf Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 installieren: OTA

Jonas Wekenborg 4

android lollipop nexus-giga

Android 5.0 auf Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 via OTA-Datei aufspielen

OTA das bedeutet Over the Air und ist Googles handelsübliche Verteilung von Updates. Diese Art des Upgrades eures Nexus-Geräts auf Android 5.0 Lollipop ist deutlich einfacher und löscht auch keine Daten. Sobald alle Zip-Dateien verfügbar sind, können diese einfach über die Recovery geflasht werden.

Wir raten nach wie vor zum Upgrade über das Factory Image, da dies sauberer ist als „over the Air“. Lest dazu unsere Anleitung auf Seite 1.

Android 5.0 Update für Nexus (OTA): Was ihr benötigt

  • Euer Nexus darf nicht modifiziert sein
  • Euer Nexus muss mindestens Android 4.4.4 installiert haben
  • ADB-Treiber und -Tools

OTA-Dateien:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Android 5.0: Die neuen Features im Überblick.

Android 5.0 auf Nexus 4, 5, 7 und Nexus 10 via OTA-Datei aufspielen

Nachdem ihr sichergestellt habt, dass ihr euer Nexus 5 auf Android 4.4.4 gebracht habt und kein Xposed oder ähnliches auf dem Gerät habt könnt ihr direkt mit dem Upgrade auf Android 5.0 beginnen:

  1. Ladet euch die ADB-Treiber und -Tools herunter, entpackt und installiert sie und öffnet den Ordner adb-tools
  2. Ladet euch das oben erwähnte Update herunter (nicht entpacken!)
  3. Benennt die Datei in nexus5-50-ota.zip um und kopiert sie in den Ordner, in dem sich auch die ADB-Tools befinden
  4. Schaltet das Nexus 5 aus
  5. Drückt und haltet Lautstärke runter und Power gedrückt, um ins Flashboot-Menü zu gelangen
  6. Navigiert über die Lautstärketasten bis zu Recovery Mode und drückt Power zur Bestätigung
  7. Seht ihr den „toten“ Android, haltet Power gedrückt und drückt einmal Lautstärke rauf
  8. Im Recovery-Menü wählt ihr nun apply update from ADB
  9. Verbindet nun das Nexus 5 mit eurem PC
  10. Wechselt in den Ordner adb-tools
  11. Haltet hier Shift gedrückt und rechtsklickt auf eine freie Stelle im Explorer
  12. Wählt aus dem Kontextmenü Eingabeaufforderung hier öffnen
  13. Gebt in die Eingabeaufforderung den Befehl adb sideload nexus5-50-ota.zip ein
  14. Die nächsten 5 Minuten wird das Update installiert
  15. Ist das Upgrade fertig, könnt ihr an eurem Nexus 5 über die Option reboot system neustarten

 

FAQ zum Android 5.0-Upgrade via OTA-Datei

Das Nexus-Gerät wird nicht vom PC erkannt

Trennt PC und Nexus und installiert die ADB-Tools aus dem Ordner adb-treiber. Anschließend verbindet ihr Smartphone und Computer erneut.

Wird für das Update der Bootloader benötigt?

Nein, da es sich bei dem Update um eine manuelle Installation handelt.

Werden Daten bei dem Update gelöscht?

Beim Update über die OTA-Datei werden keine Daten gelöscht. Nur beim Weg über die Factory Images verschwinden eure Daten auf Nimmerwiedersehen.

Was tun bei der Fehlermeldung „cannot read sideload“?

Ist im Explorer von Windows eingestellt, dass Dateiendungen ausgeblendeet werden, hatte die Umbenennung von nexus5-50-ota.zip zur Folge, dass automatisch ein weiteres .zip angehängt wurde (=nexus5-50-ota.zip.zip). Löscht das von euch angefügte .zip und versucht es erneut.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung