Diese Samsung-Smartphones erhalten Android 6.0 Marshmallow

Oliver Janko 20

Samsung wird in den kommenden Wochen zahlreiche Smartphones mit Android 6.0 Marshmallow ausrüsten. Unter den unterstützten Geräten finden sich alle Flaggschiffe der letzten Jahre, dafür aber fast keine Modelle der Mittelklasse. Wir haben einen vorläufigen Überblick für euch.

Jedes Jahr um diese Zeit spielt sich das gleiche Dilemma ab: Google präsentiert die neueste Version von Android, verteilt die aktuelle Variante recht rasch auf die Nexus-Geräte, während die meisten anderen Hersteller mit Informationen zu den ausstehenden Updates geizen. Dazu gehört zweifellos auch Samsung: Offiziell äußerte sich der südkoreanische Branchenriese bislang noch nicht zu etwaigen Update-Plänen. Die Kollegen von Sammobile konnten allerdings auf einen Insider zurückgreifen und anhand der erhaltenen Infos eine Liste mit unterstützten Geräten bereitstellen. Überraschungen sind da nicht dabei: Über das Galaxy S5 und das Galaxy S6 bis hin zum S6 edge und seinem großen Bruder, dem Samsung Galaxy S6 edge+ werden alle Topmodelle auf Android 6.0 upgedatet. Auch das hierzulande nach wie vor nicht erhältliche Samsung Galaxy Note 5, dessen Vorgänger, das Note 4, sowie das Note Edge erhalten die neueste Version. Mit dem Galaxy S5 Neo ist in der Liste aber lediglich ein Mittelklasse-Modell angeführt.

Die Liste aller derzeit für ein Android 6.0-Update vorgesehenen Geräte:

Gerät Modellnummer Provider
Galaxy S5 SM-G900F EUR OPEN
Galaxy S5 SM-G900V VERIZON
Galaxy S5 SM-G900H EUR OPEN
Galaxy S5 SM-G900FD
Galaxy S5 LTE-A SM-G901 EUR OPEN
Galaxy S5 neo SM-G903F EUR OPEN
Galaxy S5 LTE-A SM-G906L LG U+

 

 Gerät Modellbezeichnung Provider
 Galaxy S6 SM-G920FD
 Galaxy S6 SM-G920F EUR OPEN
 Galaxy S6  SM-G920D NTT DOCOMO
 Galaxy S6 SM-G920T T-MOBILE
 Galaxy S6 SM-G920D NTT DOCOMO
 Galaxy S6 SM-G920A AT&T
 Galaxy S6 SM-G920P SPRINT
 Galaxy S6 SM-G920V VERIZON
 Galaxy S6 SM-G920I
 Galaxy S6 SM-G920R4 US CELLULAR
 Galaxy S6 SM-G920AZ CRICKET
 Galaxy S6 SM-G920R7
 Galaxy S6 SM-G920T1  T-MOBILE
 Galaxy S6 SM-G920R6
 Galaxy S6 SM-G920W8 BELL MOBILITY
 Galaxy S6 SM-G920S SKT
 Galaxy S6 SM-G920K KT
Galaxy S6 SM-G920L LG U+

 

Gerät Modellbezeichnung Provider
Galaxy S6 edge SM-G9250 CHINA
Galaxy S6 edge SM-G925F EUR OPEN
Galaxy S6 edge SM-G925I
Galaxy S6 edge SM-G925Z SOFTBANK MOBILE
Galaxy S6 edge SM-G925D NTT DOCOMO
Galaxy S6 edge SM-G925J KDDI
Galaxy S6 edge SM-G925T T-MOBILE
Galaxy S6 edge SM-G925A AT&T
Galaxy S6 edge SM-G925P SPRINT
Galaxy S6 edge SM-G925R4 US CELLULAR
Galaxy S6 edge SM-G925R6
Galaxy S6 edge SM-G925W8 BELL
Galaxy S6 edge SM-G925R7
Galaxy S6 edge SM-G925V VERIZON
Galaxy S6 edge SM-G925K KT
Galaxy S6 edge SM-G925S SKT
Galaxy S6 edge SM-G925L LG U+

 

Gerät Modellbezeichnung Provider
Galaxy S6 edge+ SM-G928A AT&T
Galaxy S6 edge+ SM-G928P SPRINT
Galaxy S6 edge+ SM-G928R4 US CELLULAR
Galaxy S6 edge+ SM-G928F EUR OPEN
Galaxy S6 edge+ SM-G928V VERIZON
Galaxy S6 edge+ SM-G928T T-MOBILE
Galaxy S6 edge+ SM-G9287C
Galaxy S6 edge+ SM-G928I
Galaxy S6 edge+ SM-G928C

 

Gerät Modellbezeichnung Provider
Galaxy Note 4 SM-N910V VERIZON
Galaxy Note 4 SM-N910F EUR OPEN
Galaxy Note Edge SM-N915V VERIZON

 

Gerät Modellbezeichnung Provider
Galaxy Note 5 SM-N920C
Galaxy Note 5 SM-N920V VERIZON
Galaxy Note 5 SM-N920R4 US CELLULAR
Galaxy Note 5 SM-N920P SPRINT
Galaxy Note 5 SM-N920A AT&T
Galaxy Note 5 SM-N920T T-MOBILE
Galaxy Note 5 SM-N9208
Galaxy Note 5 SM-N920C
Galaxy Note 5 SM-N920I

Die gute Nachricht: Wenn ein Gerät auf dieser Liste nicht aufscheint, muss das nichts heißen. Offiziell ist wie eingangs erwähnt nämlich noch nichts - dass die oben angeführten Geräte das Update bekommen, gilt aber als sehr wahrscheinlich. Zu allen anderen Modellen wird sich Samsung sicherlich noch äußern. Wir halten euch diesbezüglich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Zum Thema: Alles zum Galaxy S6 (edge) und dem Update auf Android 6.0 Marshmallow

Quelle: Sammobile

Samsung Galaxy S6 bei Amazon kaufen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung