Android-Versionsverteilung im Februar 2017: Nougat knackt die 1-Prozent-Marke

Philipp Gombert 9

Neuer Monat, neue Zahlen zur Versionsverteilung von Android. Das Highlight: Nougat knackt die 1-Prozent-Marke. Lollipop und Marshmallow sind weiterhin am weitesten verbreitet.

Android-Versionsverteilung im Februar 2017: Nougat knackt die 1-Prozent-Marke

Nachdem im Januar 2017 erstmals die sieben Jahre alte Android-Version Froyo aus der Erhebung zur Versionsverteilung verschwand, geht es im Februar wie gewohnt ohne große Überraschungen weiter. Nougat entwickelt sich weiterhin nur sehr schleppend, kann jedoch einen ersten Meilenstein verbuchen: Seit dem Release der finalen Fassung im August 2016 überschreiten die Versionen 7.0 und 7.1 nun erstmals die 1-Prozent-Marke. Dabei ist der Zuwachs im Vergleich zum Vormonat weiterhin sehr gering. In Zukunft sollte es jedoch etwas zügiger vorangehen, schließlich erhalten langsam aber sicher die meisten Flaggschiff-Smartphones das Update auf Android Nougat.

Google Pixel mit Vertrag bei der Telekom *

Google Pixel und Daydream Hands-On.

Am weitesten verbreitet ist weiterhin Version 5.x Lollipop mit 32,9 Prozent, gefolgt von Android Marshmallow mit 30,7 Prozent. Version 6.0 konnte ebenso wie Nougat leicht zulegen, während alle anderen Anteile verloren.

Android-Verteilung: Januar ’17 und Februar ’17 im Vergleich

Version Codename API-Level Verteilung Änderung ggü. Vormonat
Android 2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 10 1 %  +/- 0 %
Android 4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 15 1 % – 0,1 %
Android 4.1.x Jelly Bean 16 4 % +/- 0 %
Android 4.2.x 17 5,7 % – 0,2 %
Android 4.3 18 1,6 % – 0,1 %
Android 4.4 KitKat 19 21,9 % – 0,7 %
Android 5.0 Lollipop 21 9,8 % – 0,3 %
Android 5.1 22 23,1 % – 0,2 %
Android 6.0 Marshmallow 23 30,7 % + 1,1 %
Android 7.0 Nougat 24 0,9 % + 0,4 %
Android 7.1 25 0,3 % + 0,1 %

Die Daten zur Versionsverteilung wurden über einen Zeitraum von sieben Tagen anhand der Zugriffe auf den Play Store erhoben, der am 6. Februar endete. Versionen mit einem Anteil von weniger als 0,1 Prozent werden nicht gelistet.

Quelle: Android Developers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung