zu Android 8.0 Oreo

  • Android 8.0: So sehen die neuen Samsung-Emojis aus
    android

    Android 8.0: So sehen die neuen Samsung-Emojis aus

    Seit einigen Tagen lässt sich Android 8.0 Oreo endlich auf dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy Note 8 installieren. Eine deutlich sichtbare Neuerung sind neue Emojis. Hier hat sich Samsung stark an der Konkurrenz orientiert, wie unsere Bilderstrecke zeigt.
    Florian Matthey 1
  • Samsung-Software: 9 geniale Features, die es auf jedem Smartphone geben sollte
    android

    Samsung-Software: 9 geniale Features, die es auf jedem Smartphone geben sollte

    Was früher TouchWiz war, ist heute die „Samsung Experience“. Die Benutzeroberfläche kommt in der Galaxy-Reihe zum Einsatz und wird über Stock-Android gestülpt. Hierbei gibt es durchaus ein paar Features, die wir uns auch in der Standard-Ausführung von Android wünschen. Klickt euch durch unsere Bilderstrecke und entscheidet selbst, was Google am besten gleich mit übernehmen sollte.
    Simon Stich
  • Messenger ohne Handynummer: 7 alternative Chat-Apps (Android & iOS)
    android

    Messenger ohne Handynummer: 7 alternative Chat-Apps (Android & iOS)

    Nicht immer ist es ratsam eine Chat-App zu nutzen, die eure Telefonnummer zwingend für die Kontaktverwaltung benötigt. Und auch wer am Tablet oder anderen Geräten ohne SIM-Karte chatten will, benötigt einen Messenger, der die Identität des Chat-Partners nicht an die Rufnummer bindet. Wir stellen euch hier sieben alternative Messenger vor, die auch ohne Handynummer auskommen.
    Thomas Kolkmann
  • Google Fuchsia OS: So sieht der Android-Nachfolger aus
    android

    Google Fuchsia OS: So sieht der Android-Nachfolger aus

    Seit zwei Jahren schon werkelt Google an einem Nachfolger zu Android. Besonders viel hat sich in der Zeit noch nicht getan … oder etwa doch? Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Stand des möglichen Android-Killers.
    Simon Stich 1
  • Top 10: Betriebssysteme mit den meisten Sicherheitslücken 2017
    tech

    Top 10: Betriebssysteme mit den meisten Sicherheitslücken 2017

    Windows, macOS, Linux, iOS oder doch Android? Welches Betriebssystem hat eigentlich die meisten Sicherheitslücken? 2017 wurden viele Probleme in diversen Betriebssystemen entdeckt. Wir haben eine Top 10 mit den Betriebssystemen erstellt, bei denen 2017 die meisten Sicherheitslücken gefunden wurden – mit überraschenden Zahlen.
    Peter Hryciuk 17
  • Android: App Cache leeren (bebilderte Anleitung)
    android

    Android: App Cache leeren (bebilderte Anleitung)

    Wenn sich Apps auf eurem Android-Gerät häufiger aufhängen, nicht updaten lassen, ihr euch nicht mehr einloggen könnt oder ähnliche Probleme auftauchen, kann es unter Android helfen, den Cache der jeweiligen App zu leeren. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch hier anhand von Beispielbildern in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
    Thomas Kolkmann
  • Android-Apps: Beenden erzwingen (bebilderte Anleitung)
    android

    Android-Apps: Beenden erzwingen (bebilderte Anleitung)

    Wenn sich eine App unter Android aufgehangen hat oder herumzickt und sich nicht mehr über den normalen Weg beenden lässt, könnt ihr in den Einstellungen das Beenden der App auch erzwingen. Wie ihr bei Android-Apps zum Stoppen bringt, zeigen wir euch hier anhand von Beispielbildern in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
    Thomas Kolkmann
  • Android: Auf Werkseinstellung zurücksetzen (bebilderte Anleitung)
    android

    Android: Auf Werkseinstellung zurücksetzen (bebilderte Anleitung)

    Wenn euer Android-Gerät herumzickt, ist die Rücksetzung auf die Werkseinstellungen manchmal der letzte Ausweg. Aber auch wenn ihr euer Smartphone oder Tablet weiterverkaufen wollt, empfiehlt es sich, das Gerät auf den Werkszustand zurückzusetzen. Durch das Wiederherstellen der Werkseinstellungen werden sämtliche Daten auf dem internen Speicher eures Android-Geräts gelöscht, sodass ihr es quasi wieder in den Auslieferungszustand...
    Thomas Kolkmann
  • Apps und Spiele aus dem Play-Store-Verlauf entfernen
    android

    Apps und Spiele aus dem Play-Store-Verlauf entfernen

    1. Öffnet den Play Store auf eurem Android-Gerät und tippt anschließend auf das Menü-Symbol (≡) oben links. Alternativ könnt ihr auch vom linken Bildschirmrand nach rechts wischen, um das Menü zu öffnen.
    Thomas Kolkmann
  • Android: Netzwerktyp ändern (bebilderte Anleitung)
    android

    Android: Netzwerktyp ändern (bebilderte Anleitung)

    1. Öffnet die Einstellungen eures Android-Geräts. Drückt dafür entweder auf den App-Drawer und auf das Einstellungen-Icon (Zahnrad-Symbol) oder zieht Benachrichtigungsleiste ganz nacht unten und tippt hier auf das Zahnrad-Symbol.
    Thomas Kolkmann
  • Android: Push-Nachrichten deaktivieren (bebilderte Anleitung)
    android

    Android: Push-Nachrichten deaktivieren (bebilderte Anleitung)

    Wenn eine App euch mit Werbung oder unnötigen Benachrichtigungen nervt, könnt ihr die Push-Nachrichten (push notifications) in Android auch ganz schnell deaktivieren. Ab Android 7.0 „Nougat“ braucht man dafür nicht einmal mehr tief in den Einstellungen herumzusuchen. Um die Push-Nachrichten zu deaktivieren, folgt einfach unserer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung.
    Thomas Kolkmann
  • iPhone & Android: Diese 13 Leichen pflasterten ihren Weg
    tech

    iPhone & Android: Diese 13 Leichen pflasterten ihren Weg

    Da waren es nur noch 2 – faktisch sehen wir uns im Smartphonemarkt dieser Tage mit einem Duopol bestehend aus Android und iOS konfrontiert. Der Rest der Anbieter ist tot oder in der Bedeutungslosigkeit versunken. Wir holen die Mumien jetzt noch mal hervor.
    Sven Kaulfuss 3
  • „Porno-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web
    tech

    „Porno-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web

    Wer im Web auf dem Smartphone surft, hinterlässt zwangsweise Spuren, private Daten und besondere Vorlieben, die man ungern mit dem Rest der Welt teilen möchte. Wer dies verhindern will, der sollte besser den „Porno-Modus“ aktivieren.
    Sven Kaulfuss
  • Süße Verführung Android Oreo? Nicht für iPhone-Nutzer!
    apple

    Süße Verführung Android Oreo? Nicht für iPhone-Nutzer!

    Ist der „Oreo-Keks“ von Android eine Alternative für iPhone-Nutzer? Ich denke nicht, denn trotz kleiner Verbesserungen ist iOS – jetzt und auch in Zukunft in der elften Ausgabe – noch immer die bessere Wahl. Warum dies so ist? Jetzt folgt mein Senf dazu.
    Sven Kaulfuss 14
  • Bitte Kopierer anwerfen: Diese Features darf sich Android gerne von iOS klauen
    android

    Bitte Kopierer anwerfen: Diese Features darf sich Android gerne von iOS klauen

    Jetzt ist es endlich da: Gestern Abend hat Google Android 8.0 „Oreo“ offiziell vorgestellt. Die neue Android-Version bringt eine Reihe von sinnvollen Neuerungen – und dennoch schauen wir manchmal wehmütig zur Konkurrenz: 5 Features, die Android liebend gerne iOS 11 „klauen“ dürfte. 
    Kaan Gürayer 9
  • Blick über den iPhone-Rand: Diese Funktionen von Android O fehlen iOS
    apple

    Blick über den iPhone-Rand: Diese Funktionen von Android O fehlen iOS

    Google bringt das nächste Systemupdate in Stellung – Android O wird verteilt und findet seinen Weg auf ausgesuchte Smartphones. Und Apple-Nutzer? Die warten noch auf iOS 11 und würden die folgenden, neuen Android-Features ebenso mit Kusshand nehmen.
    Sven Kaulfuss 18
  • Android O: 10 Features, die du sicherlich nicht auf dem Schirm hattest
    android

    Android O: 10 Features, die du sicherlich nicht auf dem Schirm hattest

    Mittlerweile ist zwar schon viel über Android O berichtet worden, doch wie heißt es so schön: Es sind die kleinen Dinge, die ein Betriebssystem besonders machen – oder so ähnlich zumindest. So hat auch das neue Android O eine Reihe von Features zu bieten, die bislang unter dem medialen Radar geflogen sind. Um das zu ändern, haben wir die spannendsten Mini-Neuerungen rausgesucht und mundgerecht aufbereitet.
    Rafael Thiel 4