Zum Schluss noch ein Blick auf die Probleme von Android O. Die Bluetooth-Wiedergabe soll sich verbessern und das Project Treble hat viele Nerven gekostet:

Google Pixel: Audio über Bluetooth wird besser

Google Pixel Smartphones Farben

Musik über Bluetooth auf dem Google Pixel ist unterirdisch, die Verbindung bricht oft ab. Hier verspricht Google Abhilfe mit der nächsten Version von Android. Es soll eine spürbare Verbesserung bei Android O geben, heißt es. „Unsere Tests zeigen, dass die Audiowiedergabe über Bluetooth bei Android O deutlich zuverlässiger ist.“ Davon werden sicher nicht nur Pixel-Besitzer profitieren.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Messenger ohne Handynummer: 6 alternative Chat-Apps (Android & iOS)

Project Treble hat viel Arbeit gekostet

android-fragmentatierung

Auf das größte Problem bei der Entwicklung von Android O angesprochen, sagte Stephanie Saad Cuthbertson, dass Project Treble viel Arbeit und Zeit gekostet hat. Mit dem ehrgeizigen Project Treble möchte Google Software-Updates einfacher, schneller und weniger kostenintensiv machen. Das soll Hersteller von Android-Geräten dazu bewegen, Updates zeitnaher an die Kundschaft auszuliefern. Die Fragmentierung von Android und die damit einhergehenden Sicherheitsprobleme sollen so schnell es geht gestoppt werden.

Quelle: Reddit via The Verge

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.