Gute Nachrichten für alle Besitzer eines OnePlus 3 beziehungsweise eines OnePlus 3T: Beide Geräte werden das Update auf Android O erhalten. Das bestätigte Pete Lau, der Gründer des Unternehmens, nun auf Twitter.

 

Android 8.0 Oreo

Facts 

OnePlus nutzt die Wartezeit auf das OnePlus 5 und gibt andere Neuigkeiten zu den bereits offiziell erhältlichen Geräten bekannt. Die beiden noch aktuellen Modelle, das OnePlus 3 und das danach veröffentlichte OnePlus 3T, werden das Update auf Android O erhalten. Pete Lau bestätigte das vor wenigen Stunden in einem Tweet.

Gut möglich also, dass gegen Ende des Jahres dann alle drei Modelle gleichzeitig die neueste Android-Version bekommen. Android O soll bekanntlich im dritten Quartal des Jahres in der finalen Version vorliegen, das zukünftige Flaggschiff OnePlus 5 wird indes schon in den nächsten Wochen offiziell vorgestellt - aber vorerst eben auch noch mit Android 7 ausgeliefert.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Messenger ohne Handynummer: 6 alternative Chat-Apps (Android & iOS)

Das OnePlus 2 und das OnePlus X, beides ebenfalls noch nicht allzu alte Smartphones, werden indes wohl von offizieller Seite nicht mehr mit Updates unterstützt.

Quelle: Pete Lau@Twitter, via PhoneArena

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).