Gamer jubeln: Android 9.0 macht Smartphone-Spiele richtig geil

Simon Stich 2

Gute Nachrichten für alle mobilen Gamer: Mit Android 9.0 P wird auch die jetzt erweiterte Vulkan-API unterstützt. Für Android-Games bringt das viele Vorteile. 

Gamer jubeln: Android 9.0 macht Smartphone-Spiele richtig geil
Bildquelle: Google.

Android 9.0 unterstützt bald Vulkan-API 1.1

Vulkan ist eigentlich ein alter Hut. Schon 2015 wurde die Grafik-API vorgestellt. Seit Android 7.0 Nougat unterstützt auch Google von Haus aus die Grafik-API, die den Standard OpenGL in den Ruhestand schicken soll. Jetzt haben die Entwickler von Khronos Group die Version 1.1 von Vulkan mit neuen Funktionen vorgestellt. Einem Bericht von XDA-Developers zufolge hat sich auch Google gleich an die Arbeit gemacht und mit der Integration begonnen. In der zweiten Developer Preview von Android 9.0 dürfte Vulkan 1.1 dann vollständig integriert worden sein.

Mit Version 1.1 der Grafik-API ist sicher keine Revolution zu erwarten, sie ist insgesamt eher als eine Art Feintuning zu verstehen – so werden nun unter anderem Erweiterungen unterstützt. Im direkten Vergleich zum älteren Standard OpenGL liegt vor allem die geringere Belastung des Prozessors im Vordergrund. Als Ergebnis werden Energie und Ressourcen geschont, die dann wiederum anderweitig zum Einsatz kommen können. Für mobile Gamer bedeutet das eine bessere Framerate und ein Smartphone, dass sich nicht übermäßig erhitzt.

Bei aktuellen Vulkan-Games wird sich nichts ändern. Sie laufen durch die neue Version der API nicht plötzlich besser. Erst wenn Entwickler die Funktionen von Vulkan 1.1 implementieren, werden auch die Gamer davon profitieren.

Android 9.0: Wann kommt das neue Android?

Android 9.0 wird wahrscheinlich im dritten Quartal 2018 erscheinen. Aktuell ist die erste Developer Preview im Umlauf, damit sich Entwickler so früh wie möglich auf das neue mobile Betriebssystem einstellen können. Die zweite Vorabversion soll dann im Mai erscheinen, gefolgt von weiteren in den kommenden Monaten. Für Endnutzer gibt es bislang nur ein paar schicke Wallpaper.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Android 9.0 Wallpaper: Alle neuen Hintergründe zum Download.

Neben der Integration der Vulkan-API 1.1 wird es unter anderem eine genauere Standortbestimmung und Navigation in Gebäuden geben sowie eine bessere Unterstützung von Dual-Kameras. Auch bei den Benachrichtigungen hat Google viel vor und möchte sie umfassender und interaktiver anzeigen. Wie Android 9.0 heißen wird, ist noch nicht kommuniziert worden.

Quelle: XDA-Developers via Phone Arena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung