Umfrage zu Android 9.0 P: Auf welches Feature freut ihr euch am meisten?

Simon Stich 5

Google hat eine Beta zu Android 9.0 P vorgestellt. Einige neue Funktionen sind dort jetzt schon zu finden. Welche davon mögt ihr besonders? Macht mit bei unserer Umfrage.

Android 9.0 P: Erste Einblicke sind vielversprechend

Die neue Beta von Android 9.0 P gibt uns bereits einige interessante Einblicke in die neue Version des mobilen Betriebssystems. Auch wenn ein echtes Killer-Feature bislang ausgeblieben ist – was vielleicht auch für die Ausgereiftheit von Android spricht – so gibt es doch ein paar Funktionen und Optimierungen, die wir gerne so schnell wie möglich auf unseren Smartphones haben möchten.

Mit Android 9.0 P wird es unter anderem eine bessere Unterstützung für Dual-Kameras und Aussparungen am Display geben („Notch“). Auch das heiße Thema Künstliche Intelligenz wird bei der nächsten Version von Android im Mittelpunkt stehen: Die „Adaptive Battery“ soll das Nutzerverhalten mittels maschinellem Lernen analysieren und so die Akkulaufzeit per Software verbessern. Google möchte auch vorhersagen, welche App wir aller Wahrscheinlichkeit nach als Nächstes öffnen werden. Neuerungen gibt es auch beim Google Assistant, der teilweise sogar Telefongespräche für uns erledigen kann. Die Demonstration war jedenfalls beeindruckend – und ein bisschen gruselig.

Android 9.0 P: Bessere Standortbestimmung und Benachrichtigungen

Kurioserweise hat Google auch neue Funktionen aus dem Ärmel geschüttelt, die dazu führen sollen, dass wir unser Smartphone weniger statt mehr benutzen. Hierzu gehören der aufgeräumte „Bitte-nicht-stören“-Modus und der „Gute-Nacht“-Modus („Wind Down“), der ungewollte Benachrichtigungen und Anrufe nach unseren Vorlieben ausschaltet oder temporär ausblendet.

Bei den Benachrichtigungen selbst gibt es auch einige Neuerungen. Sie werden ausführlicher und interaktiver dargestellt. Hinzu kommen vorgefertigte Antwortmöglichkeiten namens „Smart Replies“, die unser Leben etwas einfacher machen sollen.

Im täglichen Gebrauch dürfte auch die präzisere Standortbestimmung von Android 9.0 P nützlich sein. Insbesondere innerhalb von großen Gebäuden wie Einkaufszentren dürfte das von Vorteil sein. Google spricht von einer Genauigkeit von bis zu 1-2 Meter. Und zu guter Letzt wurde das Multitasking überarbeitet, das jetzt auf Gesten basiert und damit etwas an das alte webOS beziehungsweise das iPhone X erinnert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung