Vom iPhone X inspiriert: In Android 9.0 wird der App-Wechsel noch besser

Holger Eilhard 2

Noch sind viele Details der neuen Oberfläche in Android 9.0 P nicht bekannt. Nachdem Google vor einigen Tagen selbst erste Hinweise gab, folgen nun weitere Informationen zur neuen Multitasking-Ansicht. Die Bedienung dürfte Nutzern des iPhone X bekannt vorkommen.

Vom iPhone X inspiriert: In Android 9.0 wird der App-Wechsel noch besser

Android P: Mit Fingergesten in die App-Übersicht

Die neuen Informationen wurden den Kollegen von 9to5Google von einer Quelle zugespielt, welche die neue Oberfläche von Android P bereits benutzt hat. Basierend auf diesen Informationen, wie die App-Übersicht in der kommenden Android-Version funktionieren wird, hat man eine Reihe von Bildern angefertigt. Diese erinnern stark an die Multitasking-Übersicht im iPhone X.

Wird die Liste der letzten Apps in aktuellen Android-Geräten noch mit einem Fingerzeig auf das Quadrat in der Navigationsleiste geöffnet, fehlte dieses Symbol in den Screenshots der vergangenen Woche. Der Grund ist einfach, denn nun wird diese Übersicht mit einer vom iPhone X bekannten Wischgeste geöffnet.

Wischt man das kleine ovale Symbol nach oben, zeigt sich eine nun horizontale Ansicht der zuletzt genutzten Apps. Mit dem Finger lässt sich hier nun nach rechts und links durch die Liste der Anwendungen scrollen – das erinnert ans iPhone X. Den Informationen von 9to5Google zufolge lassen sich — ebenfalls wie von iOS bekannt — Apps mit einem einfachen Wisch nach oben beenden.

Android P: Neue Gestensteuerung derzeit noch auf Sparflamme

Hat Google sich zumindest teilweise vom iPhone X und iOS inspirieren lassen, bekennt man sich noch nicht vollständig zu einer vollständig neuartigen Gestensteuerung. Aktuell scheint Android 9.0 P noch mit einer Mischung aus alten und neuen Gesten ausgestattet zu sein. So öffnet ein langer Druck auf das pillenförmige Symbol weiterhin den Assistenten, inklusive der dazugehörigen Animation. Um die Multitasking-Ansicht zu verlassen, muss derzeit noch auf den kleinen virtuellen Balken getippt werden — beim iPhone X gelangt man mit einem einfachen Wisch nach oben zurück.

Bei Android 9.0 P ist derzeit für den Weg zurück auf den Startbildschirm weiterhin ein Druck auf diese virtuelle Taste notwendig. Damit bleibt die Navigationsleiste immer sichtbar — es fehlt lediglich das dritte Symbol. Die Konzeptbilder erlauben aber nur einen kleinen Einblick, wie Android P derzeit aussieht. Bis zur finalen Verfügbarkeit werden noch viele Monate vergehen.

Schon beim OnePlus 5T orientiert man sich an der Gestensteuerung vom iPhone X.

OnePlus 5T: Gesten wie auf dem iPhone X.

Weitere Details zur Oberfläche und neuen Funktionen von Android 9.0 P erwarten wir pünktlich zur Google I/O, die vom 8. bis 10. Mai 2018 in Mountain View, Kalifornien, stattfinden wird.

Quelle: 9to5Google

* gesponsorter Link