Android Wear: Herstellerunabhängige Updates von Google

Martin Malischek

Versions-Fragmentierung wird es bei den Android Wear-Smartwatches wohl nicht geben: Google teilte mit, wie Aktualisierungen im Wearables-Bereich gehandhabt werden.

Neben seinem mobilen Betriebssystem „Android“ hat das Unternehmen Google aus Mountain View auch für Wearables nachgelegt: „Android Wear“ heißt das Zauberwort. Das Smartwatch-OS läuft bereits auf Uhren von LG und Samsung, Motorola und Asus legen in Kürze nach.

Anders als bei Android selbst können Dritte jedoch nicht in das Betriebssystem Android Wear eingreifen und es nach den eigenen Bedürfnissen anpassen. Über Twitter teilte Google auf die Anfrage eines Nutzer mit, dass Aktualisierungen für alle Android Wear-Smartwatches von Google ausgeliefert werden.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
5 coole Apps für Android Wear (Wear OS):

In der Anfrage erkundigte sich ein Nutzer speziell über Factory Images, mit denen man sein Smartphone auf den Ursprungszustand zurücksetzen kann. Außerdem ist es mit solchen aufspielbaren ROMs bei Nexus-Geräten möglich, das Gerät manuell zu aktualisieren und so schneller an Updates zu kommen.

Dies ist bei mit Android Wear ausgestatteten Smartwatches laut dem Suchmaschinenriesen jedoch ohnehin nicht nötig, da automatisiert die neueste Software aufgespielt wird.

via Androidnext, Quelle: Twitter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung