Freedom 251: Günstigstes Smartphone der Welt für 3,27 Euro vorgestellt

Peter Hryciuk 14

In Indien kann man ab morgen mit dem Freedom 251 das weltweit günstigste Smartphone der Welt kaufen. Die Firma Ringing Bells bietet das Android-Smartphone mit einer überraschend guten Ausstattung für 251 Indische Rupien an. Umgerechnet sind das nur 3,27 Euro. Ein neues Smartphone, und damit eines der wichtigsten Kommunikationswerkzeuge, wird damit für so gut wie jeden Menschen in Indien bezahlbar.

Freedom 251: Günstigstes Smartphone der Welt für 3,27 Euro vorgestellt

Freedom 251: Android-Smartphone für 3,27 Euro

Das Freedom 251 ist mit einem 4 Zoll in der DIagonale messenden IPS-Display ausgestattet, das eine qHD-Auflösung von 960 x 540 Pixel besitzt. Angetrieben wird das Smartphone von einem nicht näher benannten Quad-Core-Prozessor, der mit 1,3 GHz pro Kern arbeitet, und dem 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Letzterer lässt sich per microSD-Karte um 32 GB erweitern. Ein 1.450 mAh-Akku soll für eine zumindest annehmbare Laufzeit sorgen, während das Smartphone im 3G-Netz funkt. Durch die Dual-SIM-Funktion lassen sich auch zwei SIM-Karten verwenden. Auf der Rückseite findet sich eine 3,2 MP-Kamera, während an der Front eine VGA-Kamera verbaut ist. Ansonsten gibt es noch WiFi, Bluetooth und GPS. Als Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop vorinstalliert und die Nutzer bekommen auch Zugriff auf den Google Play Store. Insgesamt eine solide Ausstattung, für die man in Deutschland mit Sicherheit um die 100€ zahlen müsste – wobei einige China-Smartphones hierzulande auch zu haben sind. (Danke für den Hinweis anFelix)

img_freedom2

Das Design des Freedom 251 kann auch überzeugen. Die Ränder um das Display wirken sehr schmal und es kommen kapazitive Tasten unter dem Display zum Einsatz. Wenn man den wahnsinnig niedrigen Preis von umgerechnet nur 3,27 Euro bedenkt, ist das wirklich ein überdurchschnittlich gutes Smartphone.

Ringing Bells ist laut eigenen Informationen ein aufstrebendes indisches Unternehmen, welches die Smartphones komplett selbst entwickelt, testet und produziert. Wie man auf einen so günstigen Preis kommen kann, wird auf der offiziellen Webseite des Unternehmens aber nicht verraten. Allein der Speicher und das Display kosten mehr als das gesamte Smartphone. Verkauft wird das Freedom 251 natürlich nur in Indien. Das Interesse dürfte mit Sicherheit sehr hoch werden.

Was sagt ihr zum Freedom 251 für umgerechnet nur 3,27 Euro?

via gizchina

Honor 5X bei Amazon *

Video: Android 6.0 – Neuerungen im Überblick

Android 6.0 Top 5 Neuerungen im Überblick.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link