Any.Do ist nicht nur eine sehr beliebte App in unserem JFK-Podcast, auch sonst ist der sehr minimalistische Terminplaner sehr bekannt. Zwischen 5 und 10 Millionen Download sprechen eine eindeutige Sprache, Any.Do solltet ihr euch unbedingt mal anschaut haben. Jetzt haben die Entwickler Version 2.0 vorgestellt.

 
Any.DO
Facts 

Ein neuer Look und einige Verbesserungen runden das Paket ab. Außerdem gibt es eine Ankündigung zu einer neuen Kalender App, die wir für ganz besonders interessant halten. In der Galerie könnt ihr euch einen kleinen Eindruck davon machen, wie sich die kleine „Task-Wisch“ ab in der letzten Zeit gemacht hat.

Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do
Any.Do

Mit Any.Do erstellt ihr sehr spartanische Erinnerungen, die ihr mit einer Wischbewegung als erledigt markieren könnt. Dabei könnt ihr auch zwischen privaten oder Arbeitsaufgaben unterscheiden. Mit einer Chrome Extenstion und dank Google Task Synchronisation (Astrid wird ebenfalls unterstützt) bleibt außerdem alles auf allen Geräten synchron.

Und das Beste: Any.Do gibt es kostenlos im Play Store

Mehr zum Thema To-Do-Listen und Apps: To-Do-Listen-Apps für PC, Android und iOS: fünf Aufgabenplaner im Überblick

via

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Any.Do jetzt mit einem neuen Look von 2/5 basiert auf 13 Bewertungen.