AppKack der Woche #4: Heimliches Brüste-Starren mit Lust for Bust

Kamal Nicholas 7

Eine neue Woche, ein neuer AppKack der Woche. Nachdem es die letzten drei Mal recht fäkal zur Sache ging, ist dieses Mal eine App im Fokus, die das Thema der merkwürdigen Apps auf etwas andere Art angeht. Es geht um den wahr gewordenen Pixel-Traum eines jeden Voyeurs, die Rede ist von der Android-App Lust for Bust.

Wer starren will muss üben. Selten hat diese alt-chinesische Weisheit so viel Sinn ergeben wie bei diesem exzellenten Spiel, bei dem der Spieler in die Rolle eines hochentwickelten Spähers schlüpft, der  mit seinen Adleraugen die voluminöse Beute in seiner unmittelbaren Nähe erkundschaften muss, ohne dabei vom Feind und Eigentümer des erwähnten Schatzes entdeckt zu werden.

Anspruchsvolle Unterhaltung für alle, die gerne pixelige Schönheiten betrachten wollen. Und das auch noch umsonst. Hier ist Lust for Bust. Das Spiel gibt es wie auch die anderen Apps aus unserer Serie AppKack der Woche kostenlos im Play Store.

AppKack der Woche: Lust For Bust.

Alle Artikel zu AppKack der Woche #4

  • AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

    AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

    Im den diversen Appstores  gibt es zahlreiche sinnvolle, nützliche und tolle Apps, die man sich für sein Smartphone oder Tablet besorgen kann. Aber es gibt natürlich auch jede Menge richtig üblen Schrott für Android, iOS & Co.. Einigen davon möchten wir uns in unserer neuen Serie namens „AppKack der Woche“ widmen.
    Kamal Nicholas 1
* gesponsorter Link