Um mit dem iPhone oder iPad zu surfen, sind wir nicht zwangsläufig an Apples Browser Safari gebunden. Mit iCab mobile und Mercury haben zwei Alternativen vor Kurzem ein Update erhalten.

 

Apple Safari

Facts 

Über iCab mobile haben wir zuletzt im März berichtet. Die aktuellste Version lautet nun 8.2.5 und hat eine überarbeitete Filter-Funktion. Diese erlaubt es euch schneller herauszufinden, welche Filter aktuell auf welchen Seiten angewandt werden. Außerdem beinhaltet das Update zahlreiche kleinere Verbesserungen.

iCab Mobile (Web Browser)

iCab Mobile (Web Browser)

Entwickler: Alexander Clauss

Auch der Mercury Web Browser für iOS wurde zum Wochenende geupdatet. Neben Verfeinerungen im Design wurde auch die Suchmaschine Duckduckgo in den Browser integriert. Im File-Manager der Anwendung könnt ihr euch mit eurem Dropbox- oder Google-Drive-Konto verbinden und die Dateien verwalten.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Eine ausführliche Übersicht über Alternativen zu Safari auf dem iPhone und iPad hat Ben bereits verfasst.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).