Im Safari Favoriten verwalten – wie geht das?

Marvin Basse

Wie ihr im Browser Safari Favoriten verwalten könnt, wird euch in folgendem Artikel erklärt.

Im Safari Favoriten verwalten – wie geht das?

Wie bei anderen Webbrowsern wie Mozilla Firefox oder Google Chrome können auch im Safari Webseiten als Favoriten gespeichert werden, um diese dann künftig schneller aufrufen zu können. Im Laufe der Zeit können sich eine ganze Menge Favoriten ansammeln, sodass die Notwendigkeit entsteht, diese zu verwalten und zu organisieren. Wie man im Safari Favoriten verwalten kann, wird in dieser Anleitung erklärt.

Safari Favoriten verwalten – wie es geht

  1. Um das Safari Favoriten verwalten durchzuführen, klickt ihr bei geöffnetem Safari-Browser auf das Buchsymbol oben links in der Menüleiste des Browsers.

Safari-Favoriten-verwalten-1

  1. Nun öffnet sich die Lesezeichenverwaltung des Safari. Hier findet ihr auf der linken Seite die Lesezeichensammlungen, welche Favoriten sowie auch Ordner enthalten können.

Safari-Favoriten-verwalten-2

  1. Auf der rechten Seite findet ihr angelegte Favoriten sowie Ordner, wobei letztere wiederum Favoriten enthalten können.
  2. Favoriten sortieren sowie in Ordner verschieben könnt ihr einfach per Drag & Drop. Klickt also das Lesezeichen, das ihr verschieben wollte, an und zieht es an den gewünschten neuen Ort.

Safari-Favoriten-verwalten-3

  1. Bearbeiten könnt ihr Favoriten in der Lesezeichenverwaltung, indem ihr einen Rechtsklick auf das Lesezeichen ausführt. Es öffnet sich ein Kontextmenü, in welchem ihr verschiedene Befehle zur Bearbeitung findet, wie zum Beispiel „Namen bearbeiten“ oder „Löschen“.

Safari-Favoriten-verwalten-4

  1. Mit dem „Plus“-Button, den ihr unten und etwas weiter rechts auf der Oberfläche der Lesezeichenverwaltung findet, könnt ihr einen neuen Ordner erstellen, in welchen ihr Favoriten anlegen und hinein verschieben könnt.

Safari-Favoriten-verwalten-5

  1. Ein weiterer „Plus“-Button weiter links ermöglicht euch, eine neue Sammlung für Lesezeichen zu erstellen.
  2. Ein erneuter Klick auf das Buchsymbol schließt die Lesezeichenverwaltung wieder.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link